Neue Songs fürs Kirchenjahr: Michaeliskloster produziert für Kirchengemeinden

Das Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik im Hildesheimer Michaeliskloster Hildesheim veröffentlicht ein Jahr lang jeden Monat einen neuen Song samt Notensätzen und Texten, Audiodateien und Videos zum freien Download

(lifePR) ( Hannover, )
Wie können wir gute Angebote für das Singen und Musizieren in den Gemeinden schaffen? Wann wird ein Song zum Ohrwurm? Wie vielfältig ist die Popularmusik bei uns aufgestellt? Diesen Fragen ist das Michaeliskloster in Hildesheim nachgegangen. Antworten darauf präsentiert das Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik mit dem Projekt „1 Jahr – 12 Songs“.

Die Idee dahinter: Mit zwölf neuen Songs möchte das Michaeliskloster Kirchenmusiker*innen, Bands, Kinderchören, Sing-Teams etc. in der Landeskirche musikalische Impulse geben. Seit Oktober veröffentlicht das Zentrum für Gottesdienst und Kirchenmusik auf der Internetseite www.1jahr-12songs.de Monat ein neues Stück inklusive Noten, Audios, Videos und Texten.

Die Songs können überall zum Einsatz kommen, egal ob im Gottesdienst oder beim Landesjugendcamp. Musiker können das Material kostenlos runterladen und im Rahmen von Gemeindeveranstaltungen frei nutzen.

Mit dabei waren der Hildesheimer Liedermacher Fritz Baltruweit, der Popkantor der Landeskirche Til von Dombois, die Leiterin der Singschule Christuskirche, Ute Benhöfer, mit einigen ihrer Chorkinder, die Kirchenmusikdirektorin Bettina Gilbert und viele weitere Musiker*innen.

Die Lieder für das Projekt „1 Jahr – 12 Songs" haben die Autoren aus dem Michaeliskloster teils neu komponiert, teils gab es sie schon. Bettina Gilbert sagt über den Charakter der Musik: "Die Lieder umfassen eine große Spannbreite. Vom Kinderlied 'Nikolauslied' über die Ballade 'Randvoll mit Glück / wir sind verbunden' bis zu rockig interpretierten Songs wie 'Erhaltung des Lebensraums' wird viel geboten."

Weitere Informationen

Internetseite des Projekts:
www.1jahr-12songs.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.