Stars im Einsatz für Handicap International am Nikolaustag

(lifePR) ( München, )
Die Volksmusik-Legenden Marianne und Michael, Schauspielerin Andreas Spatzek und Profis des FC Bayern Basketball zählen zu den Gästen des großen sonnenklar.TV Spendentags für Handicap International am 6. Dezember 2019.  

Im letzten Jahr kamen auf sonnenklar.TV insgesamt 165.333 Euro für Handicap International zusammen. Jetzt setzt Europas größter Reisesender seine erfolgreiche Kooperation mit der humanitären Hilfsorganisation fort und nimmt zum dritten Mal einen ganzen Spendentag ins Programm: Am Freitag, den 6. Dezember, können Zuschauer von früh bis spät Gutes tun: Jeder, der am kommenden Samstag eine ausgewählte sonnenklar.TV-Spendenreise wie zum Beispiel nach Ägypten oder Sri Lanka bucht, unterstützt Menschen mit Behinderungen im jeweiligen Urlaubsziel mit jeweils fünf Euro. Zudem kann auch über die kostenfreie Hotline 089-547606-24 jederzeit direkt an Handicap International gespendet werden.  Und auch die sonnenklar.TV Reisebüros sind diesmal mit an Bord und sammeln bereits seit Wochen mit einer großen Aktion speziell für Sri Lanka.

Bianca Golenia, Redakteurin und Verantwortliche für das soziale Engagement von sonnenklar.TV, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass wir nun zum dritten Mal den ‚großen sonnenklar.TV Spendentag‘ für Handicap International durchführen. Ich durfte mir bereits selbst ein Bild von der wichtigen und professionellen Arbeit der Organisation direkt vor Ort machen, wie etwa zuletzt in Marokko. Die Spenden, die zusammenkommen, bewirken Großartiges und wir lieben es, unseren Zuschauern nicht nur die Möglichkeit zu geben, die Welt zu entdecken, sondern damit auch noch zu helfen.“

In rund 60 Ländern weltweit mit mehr als 300 Projekten setzt sich Handicap International für Menschen mit Behinderung ein. Unter anderem sorgt die Hilfsorganisation dafür, dass Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen zur Schule gehen können. „Wir sind sonnenklar.TV dankbar, dass sie uns erneut mit einem ganzen Spendentag unterstützen. Mit den Erlösen können wir wichtige Programme initiieren, die die Autonomie von Menschen mit Behinderung und ihre gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Kinder, die nicht laufen können, erhalten zum Beispiel einen Rollstuhl, mit dem sie zur Schule fahren und wie alle anderen Kinder am Unterricht teilnehmen können“, erklärt Thomas Schiffelmann, Leiter Marketing von Handicap International.

Zudem stellen Freunde und Förderer von Handicap International live auf sonnenklar.TV ihre Spendenaktionen vor. Neben dem Engagement-Berater der humanitären Organisation, Heiko Wendl, sprechen deren prominente Botschafterin der Stiftung, „Lindenstraße“-Star Andrea Spatzek, und Moderatorin Biggi Lechtermann über gemeinsame EAGLES Charity Golf Club-Aktivitäten. Zudem erzählt das Volksmusik-Duo Marianne und Michael  davon, wie es mit dem Projekt „ComIn“ Flüchtlinge und Migranten mit Behinderung unterstützt. Darüber hinaus berichten TV-Hypnotiseur Martin „Pharo“ Bolze und Michaela Scherer Prinzessin von Anhalt über die Erlebnisse während ihrer Projektreise nach Mosambik. Als besonderes Highlight stellt sonnenklar.TV die neue Kooperation von Handicap International mit dem FC Bayern Basketball vor. Dazu kommen Mannschaftskapitän Danilo Barthel sowie der aus dem Balkan stammende Ex-Bundestrainer Emil Mutapcic zum Live-Spendentag ins Studio.

Über die Online-Spendenportale United Charity und VIPrize können derzeit wie schon in den Jahren zuvor exklusive Erlebnisse und Raritäten für den guten Zweck ersteigert werden, darunter ein Auftritt der Cheerleader des FC Bayern Basketball für ein Privatevent, ein VIP-Ticket für den BVB Dortmund in Begleitung des Moderators Jan Kunath, ein Foto-Cover-Shooting für die mein.TV, von Stars signierte Erinnerungstücke und private Treffen mit sonnenklar.TV-Promis wie Ulli Potofski oder Harry Wijnvoord.  Die Erlöse aus allen Auktionen für Handicap-International fließen am Ende des Spendentages mit in die Gesamtsumme ein. Die feierliche Spendenscheckübergabe erfolgt am 6. Dezember um 20.30 Uhr.

Über Handicap International:

Handicap International ist eine unabhängige gemeinnützige Organisation. Sie unterstützt weltweit Menschen mit Behinderung und andere besonders schutzbedürftige Menschen, um deren Lebensbedingungen zu verbessern. HI hilft bei Armut und sozialer Ausgrenzung, bei Konflikten und Katastrophen. Die Grundpfeiler ihrer Arbeit sind Menschlichkeit und Inklusion. Auf völkerrechtlicher Ebene kämpft die Organisation gegen die Missachtung der Menschenrechte, den Gebrauch von Landminen und Streubomben sowie Bombenangriffe auf die Zivilbevölkerung. Handicap International Deutschland ist Mitglied der internationalen Organisation Humanity & Inclusion (ehem. Handicap International), die die Umsetzung der Programmarbeit verantwortet. HI ist eines der sechs Gründungsmitglieder der Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen (ICBL), die 1997 den Friedensnobelpreis erhalten hat.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.