Donnerstag, 23. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 643769

Zum Winterflugplan 2017/18: Neue Europastrecken von Eurowings

Die Qualitäts-Low-Cost-Airline fliegt auch vom Rhein nach Südafrika / Neue Ziele ab sofort auf www.eurowings.com oder per App buchbar

Köln / Bonn, (lifePR) - Eurowings-Kunden können mit der Urlaubsplanung für die kommende Wintersaison beginnen: Ab sofort ist der Winterflugplan 2017/18 veröffentlicht und damit zur Buchung freigegeben, er gilt für alle Abflüge zwischen dem 29. Oktober 2017 und dem 25. März 2018. Da das Preissystem der Airline die Frühbucher belohnt, lohnt es sich für alle Reisefans schnell zu sein: Zum Buchungsstart sind die meisten Flüge schon ab 29,99 Euro inklusive aller Gebühren, Steuern und Entgelte buchbar. Die Buchung ist einfach und schnell – zum Beispiel im Internet unter www.eurowings.com oder über die Eurowings App.

Ein Highlight aus dem neuen Streckenangebot ist eine weitere Interkontinentalverbindung von Köln/Bonn aus: Eurowings fliegt ab Ende Oktober Südafrikas zweitgrößte Metropole Kapstadt an. Die Stadt wird schon jetzt jedes Jahr von mehr als sieben Millionen Touristen besucht – mit steigender Tendenz. Vor allem die Waterfront mit ihren Bars und Restaurants hat für die Besucher eine hohe Anziehungskraft. Derzeit entsteht ein Kanal, der das ehemalige Hafengebiet der Stadt mit dem Zentrum verbindet und Bootsfahrten vom Hafen direkt in den nördlichen Stadtteil bis zum Nico-Malan-Theater ermöglicht.

Kapstadt ist für viele Besucher aus Deutschland der Ausgangspunkt für eine Reise durch Südafrika, eine der faszinierendsten Regionen der Erde. Die Langstrecke wird mit einem Airbus A330 der Eurowings jeweils sonntags von Köln/Bonn nach Südafrika beflogen, der Rückflug startet montags.

Neben dem bereits bestehenden dichten und attraktiven Streckennetz, das viele Flughäfen in Europa verbindet und ab Köln/Bonn auch ein überaus attraktives Langstreckennetz bietet, legt die Airline auch zahlreiche neue Verbindungen auf, die ab sofort erstmals gebucht werden können.

Neu sind zum Beispiel ab Köln/Bonn die Europa-Flugverbindungen nach Grenoble und nach Innsbruck – letztere wird in Kürze zur Buchung freigegeben. Und mit Kapstadt kommt sogar ein weiteres Interkontinentalziel zum Flugangebot ab Köln/Bonn hinzu.

Ab Düsseldorf fliegt Eurowings in kommenden Winter neu nach Zagreb in Kroatien und nach Marrakesch in Marokko sowie nach Hurghada in Ägypten (die Strecke wird in Kürze zur Buchung freigegeben).

Der neue Standort München ist einer der Schwerpunkte für den Ausbau des Winterflugplans: Hier kommen als neue Ziele Fuerteventura, Lanzarote, Teneriffa und Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln zum Streckennetz hinzu, ebenso wie Marrakesch in Marokko und Skopje in Mazedonien. In den nächsten Tagen werden zudem die weiteren neuen Ziele Barcelona, Hurghada und Lissabon ab der bayerischen Landeshauptstadt buchbar sein.

Und ab Salzburg fliegt die Airline neu nach London-Stansted, Birmingham, und Manchester in Großbritannien.

Der Aufbau der Lufthansa-Zweitmarke Eurowings kommt zügig voran. Der Qualitäts-Low-Cost Carrier ist derzeit weltweit eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften. Im Januar eröffnete die Airline einen neuen Standort in Salzburg, Ende März startet Eurowings mit mehr als 30 neuen Strecken ab München und nutzt dort das vielfach ausgezeichnete Terminal 2, und im Mai startet sie mit der Stationierung von vier Flugzeugen in Palma de Mallorca ihr erstes Drehkreuz im nicht deutschsprachigen Ausland. Parallel entwickelt Eurowings auch die bestehenden Drehkreuze in Düsseldorf, Köln/Bonn, Stuttgart, Hamburg, Berlin, Hannover und Dortmund weiter und baut das Angebot an Interkontinentalstrecken von oder über den Flughafen Köln/Bonn konsequent weiter aus.

Eurowings GmbH

Der Markenname Eurowings steht für maximalen Kundenkomfort, ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis, für außergewöhnliche Kreativität beim Produkt und große Innovationskraft. So verfügt Eurowings mit WINGS Entertain über ein technisch führendes Bordunterhaltungssystem via persönlichem Smartphone, Tablet oder Laptop des Passagiers. Im Laufe des Jahres werden zudem nahezu alle Flugzeuge der Flotte mit WINGS Connect - einem Breitbandinternetzugang - ausgestattet. Die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit der Airline, das attraktive Streckennetz sowie die hohe Kundenzufriedenheit machen den Qualitäts-Low-Cost-Carrier zur Fluggesellschaft der ersten Wahl für immer mehr Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorfreude, schönste Freude - Adventszeit in Thüringer Städten

, Reisen & Urlaub, Verein "Städtetourismus in Thüringen" e.V.

Die fiktive Reise zu den kleinen gemütlichen und großen etablierten, teils schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands, führt durch das gesamte...

Entspannten Urlaub mit Hund genießen

, Reisen & Urlaub, Ferien mit Hund

ferien-mit-hund.de, das hundefreundliche Reisebüro im Internet, liefert wertvolle Informationen für eine organisierte Reiseplanung, damit beim...

Finnisches Silvester in Kalevala

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Das Hotel Kalevala, am Lammasjärvi-See gelegen, umringt von der wilden Natur Finnisch Lapplands. Einen schöneren Ort für einen gelungenen Start...

Disclaimer