lifePR
Pressemitteilung BoxID: 732476 (European Energy Exchange AG)
  • European Energy Exchange AG
  • Augustusplatz 9
  • 04109 Leipzig
  • http://www.eex.de

EEX und IBEX unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

EEX erweitert Angebot in Südosteuropa - Ab 2019 Strom-Terminhandel in 20 europäischen Marktgebieten möglich

(lifePR) (Leipzig, ) Die European Energy Exchange (EEX) und die Independent Bulgarian Energy Exchange (IBEX) haben eine Vereinbarung für die Zusammenarbeit im bulgarischen Strommarkt unterzeichnet. Im Rahmen der Kooperation wird die EEX, vorbehaltlich der Genehmigungen der zuständigen Aufsichtsbehörden, in Euro notierte und finanziell abgerechnete Wochen-, Monats-, Quartals- und Jahresfutures für die Grundlastlieferung Strom im bulgarischen Markt listen. Die neuen bulgarischen Strom-Futures werden gegen den von der IBEX ermittelten Day-Ahead Spotmarktpreis abgerechnet. Die Einführung der Kontrakte ist im ersten Halbjahr 2019 geplant.

„Die Kooperation mit der IBEX ist ein weiterer entscheidender Schritt in der Entwicklung der Strommärkte in Südosteuropa“, sagt Dr. Tobias Paulun, Chief Strategy Officer der EEX. „Seit der Migration der PXE Strom-Futures auf die EEX-Plattform in 2017 konnten wir die geclearten Volumen in der Region Zentral-/Südosteuropa bereits mehr als verdreifachen. Mit der Einführung von bulgarischen Strom-Futures folgen wir dem Wunsch der Marktteilnehmer, dieses Angebot weiter auszubauen.“

Herr Konstantin Konstantinov, Geschäftsführer der IBEX, fügt hinzu: „Unsere Zusammenarbeit mit der EEX wird unsere regionale Position definitiv verstärken und für unseren Markt die besonders wichtigen und nötigen langfristigen Preissignale generieren. Wir sind fest davon überzeugt, dass unsere Partnerschaft von beiderseitigem Vorteil sein wird und ein Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit darstellen wird.“

Zeitgleich mit der Einführung der bulgarischen Strom-Futures wird die EEX auch finanziell abgerechnete Strom-Futures für den serbischen und slowenischen Markt starten. Damit erweitert die EEX ihr Angebot am Strom-Terminmarkt im ersten Halbjahr 2019 auf insgesamt 20 Marktgebiete und stärkt ihre Position als führende Börse im europäischen Stromhandel.

Die Independent Bulgarian Energy Exchange (IBEX) ist eine 2014 gegründete Aktiengesellschaft, (heute eine Tochtergesellschaft der Bulgarischen Wertpapierbörse), die in ihrer Eigenschaft als nominierter Strommarktbetreiber (NEMO) in der bulgarischen Marktzone den organisierten bulgarischen Strommarkt administriert.

European Energy Exchange AG

Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Sie entwickelt, betreibt und vernetzt sichere, liquide und transparente Märkte für Energie und energienahe Produkte. Als Teil der EEX Group, einer auf internationale Commodity-Märkte spezialisierten Unternehmensgruppe, bietet die EEX Kontrakte auf Strom und Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukte an. Die EEX gehört zur Gruppe Deutsche Börse.