Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687795

Bald keine Kassenbons mehr?

Versorgungsengpass bei Kassenrollenproduzent europaper GmbH

Hamburg, (lifePR) - Die Meldung von einem der größten Papierhersteller, dem seit 16 Jahren erfahrenen Konzern europaper GmbH, sorgt im Einzelhandel für Aufsehen: mit großer Sicherheit kommt es demnächst zu globalen Engpässen bei Kassenrollen. Ein ernstes Problem, denn allein europaper beliefert 120.000 Kunden in Deutschland und Österreich mit Kassen- und EC-Rollen. Der alltägliche, aber im Verkauf bislang unersetzliche Papierstreifen zählt mit 70 -75 Prozent Marktanteil zu den meistverkauften europaper-Artikeln.

Grund: weitgereiste Spezialkomponente

Jetzt aber ist die Produktion der Rollen in akuter Gefahr. Denn das hierfür eingesetzte Thermopapier hat eine Spezialkomponente: die Farbe „Leuco Dye“. Diese sorgt durch die Einwirkung von Wärme in einem Thermodrucker für das Druckbild. Europaper, als erfahrene Profis in Sachen Kassenrollenproduktion, bezieht den in China produzierten Farbstoff traditionell aus den USA. Seit Fabrikschließungen durch die chinesische Umweltbehörde ist der Versorgungsfluss über die USA nach Europa jedoch abgebrochen. Wann die für die Kassenrollenproduktion unabdingbare Komponente wieder lieferbar wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorherzusehen.

Teure Kassenzettel

Preiserhöhungen aufgrund der stark angestiegenen Einkaufskonditionen werden für die europaper GmbH in naher Zukunft unvermeidlich. Bis jetzt hat das, in Kundenumfragen auf ganzer Linie positiv bewertete, Unternehmen versucht die Kostenerhöhung durch den Lieferungsstopp nicht auf seinen großen Kundenstamm umzulegen. Glücklich ist der, der sich in den letzten Jahren einen üppigen Vorrat an den zukünftig wohl heiß begehrten Rollen zugelegt hat.

europaper GmbH

Der Hamburger Papierkonzern europaper ist seit vielen Jahren europaweiter Marktführer und Ansprechpartner für über 17.000 Produkte rund um das Büro. Das bereits seit 16 Jahren erfahrene Unternehmen im Hamburger Stadtteil Langenhorn zählt inzwischen mehr als 90.000 Unternehmen aus ganz Europa zu seinem treuen Kundenstamm.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreisstraße 111: Straßenschäden zwischen Frischborn und Hopfmannsfeld

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Für den Kreis kamen die großflächigen Schäden, die Anfang Dezember 2017 gewissermaßen über Nacht entstanden sind, völlig überraschend. Dieser...

Neue IT-Bestenliste 2018 ist online

, Medien & Kommunikation, Initiative Mittelstand - (Huber Verlag für Neue Medien GmbH)

Nach der spannenden Siegerbekanntgabe des INNOVATIONSPEIS-IT 2018 folgt nun die beliebte, übersichtliche und informative IT-Bestenliste. Darin...

Österreich: Adventisten verkaufen Pflegeheim am Semmering

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich stellt nach fast 50 Jahren zum 30. Juni den Betrieb des Alten- und Pflegeheims der Kirche,...

Disclaimer