Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680617

Jost Arens ist Deutscher Meister und Christopher Hellstern Amateurmeister im Skateboarden 2017

20. COS Cup-Finale

Rust, (lifePR) - Bereits im achten Jahr in Folge wurde zum Abschluss der Sommersaison im Europa-Park in Rust das Finale des COS Cups, die offizielle Deutsche Meisterschaft im Skateboarden, ausgetragen. 2017 wurde ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert: Die begehrten Titel wurden bereits zum 20. Mal in der Geschichte des deutschen Skateboardings vergeben.

Los ging es bereits am Freitag, den 03.11. als sich die im Vorfeld qualifizierten Skater für den Wettbewerb warm machten. Dafür wurde in der neuen Europa-Park Arena im Confertainment-Center ein Street-Parcours aufgebaut, auf dem spätestens zu den Eliminations am Samstag rund 53 der besten Profi-Skateboarder Deutschlands sowie 35 Amateure ihr ganzes Können vor begeistertem Publikum in die Waagschale legten.

Der Sonntag blieb schließlich den Finals vorbehalten, das heißt am Ende machten in drei Gruppen (A-, S- und GIRL-Division) jeweils die fünf Besten die Platzierungen unter sich aus. So setzte sich Jost Arens im Rahmen einer Organized Jam Session an die Spitze der 32 gesponserten Profis. Damit machte er den zuvor vier Jahre in Folge amtierenden Deutschen Meister Alex Mizurov zum Vizemeister 2017. Als Dritter kam Denny Pham aufs Treppchen, wobei dieser zudem noch bei einem weiteren Highlight, dem PlayStation VR Best Trick Contest überzeugen konnte und dank seinem Nollie Heelflip Frontside Crooked Grind To Fakie – genauso wie die Erstplatzierten aller Divisions – das namensgebende Virtual Reality Headset mit Brille und Kamera sowie die dazugehörige PS4-Spielkonsole mit nach Hause nahm.

1: Jost Arens (80,67), Rollbrett Union e. V.
2: Alex Mizurov (75,00), Rollbrett e. V. Karlsruhe
3: Denny Pham (70,00), 1. Berliner Skateboardverein e. V.
4: Benedikt Schmidt (65,00), Saar Skateboarding e. V.
5: Adrian Hirt (60,00), Rollrunde e. V. Erfurt

Ebenso wie die Fahrer der A-Klasse, haben auch die fünf Seniors in ihrem Finale Gas gegeben. Das Altersspektrum der Ü30-Gruppe bewegte sich vor allem zwischen 30 und 34 Jahren, wobei drei der Starter inklusive des neuen Deutschen Meisters der S-Division sogar bereits über 40 Jahre alt sind. Seit inzwischen 30 Jahren mit Leib und Seele dem Skateboarding verschrieben, trägt ab sofort der 42-jährige Filip Labovic mit sieben Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Thomas Pochaska den Meistertitel 2017. Jake Dohse machte die Spitze schließlich komplett und zwar mit nur 0,03 Punkten mehr auf dem Konto als der Deutsche Meister 2016, Danny Klahold.

1: Filip Labovic (78,67), German Action Sports e. V.
2: Thomas Pochaska (71,67), German Action Sports e. V.
3: Jake Dohse (67,00), Karlsruher Rollbrett e. V.
4: Danny Klahold (59,67), Verein zur Förderung der Jugendkultur Dortmund e. V.
5: Julius Dittmann (56,33), German Action Sports e. V.

Auch in der GIRL-Division brachte das Finale der 20. COS Cup-Serie eine Neuerung: Die Deutsche Meisterin im Skateboarden 2017 und damit die beste der 9 teilnehmenden Mädels wurde Jennifer Schneeweis. Lea Schäfer, die 2016 diesen Platz innehatte, lag am Schluss der Wertung mit zwei Punkten hinter ihr und ist somit Vize-Meisterin. Platz 3 konnte Julia Kühne für sich beanspruchen.

1: Jennifer Schneeweis (62,33), Görlsrocknroll Skateboarding e. V.
2: Lea Schäfer (60,33), Rollbrett Union e. V.
3: Julia Kühne (50,33), 1. Berliner Skateboardverein e. V.
4: Lea Schairer (45,67), Skateboarding München e. V.
5: Amelie Tiedeken (27,00), German Action Sports e. V.

Darüber hinaus wurde parallel zum COS Cup-Finale ebenfalls die Deutsche Amateurmeisterschaft im Skateboarden ausgetragen. Das Starterfeld setzt sich hier aus nicht- beziehungsweise lediglich shop-gesponserten, vielversprechenden Talenten zusammen, die schon bei den im Rahmen der Titus Locals Only Competition veranstalteten Contests überzeugen konnten. Insgesamt sind hier 35 Fahrer in zwei Gruppen – Jungs und Mädchen – angetreten, um den Titel Titus Local of the Year 2017 abzuräumen. Geschafft haben es Christopher Hellstern in der TLOC-MEN sowie Rosa Altmann in der TLOC-GIRL-Division. Beide dürfen sich nun Deutsche Amateurmeister im Skateboarden nennen, was definitiv den Start einer großen Skateboardingkarriere bedeuten kann. Bestes Beispiel dafür ist wohl der frisch gebackene Deutsche Meister Jost Arens, der 2011 zum Amateurmeister gekürt wurde. Dasselbe gilt für Gino Körner, der erst letztes Jahr den Titel gewann und diesmal bereits als Zweitplatzierter ins Semi-Final der Pros einzog. Und auch von den Vize-Amateurmeistern – Lars Billekens sowie Charlotte Malchin, die erst unglaublich 9 Jahre jung ist – wird man garantiert noch hören.

Final-Platzierung TLOC-MEN-Division (5 aus 28):
1: Christopher Hellstern (70,00), Freiburg
2: Lars Billekens (67,33), Geldern
3: Christoph Dierker (66,67), Osnabrück
4: Jim Romer (50,67), Bonn
5: Michael Griggs (45,33), Heidelberg

Final-Platzierung TLOC-GIRL-Division (5 aus 7):
1: Rosa Altmann (65,67), Stuttgart
2: Charlotte Malchin (47,33), Düsseldorf
3: Lydia Ilchmann (39,33), Karlsruhe
4: Celina Lucas (35,33), München
5: Vicky Winck (13,00), Aachen

Alle Platzierungen und Infos rund um das COS Cup-Finale 2017 und damit die offizielle Deutsche Meisterschaft sowie die komplette COS Cup-Serie gibt es unter www.clubofskaters.de, alles zur Titus Locals Only Competition auf www.titus.de

Europa-Park Freizeit- und Familienpark Mack OHG

Der Europa-Park ist in der Wintersaison vom 25. November 2017 bis zum 07. Januar 2018 (außer am 24. und 25. Dezember) täglich von 11 bis mindestens 19 Uhr geöffnet.

Verlängerte Öffnungszeiten bis 20 Uhr an allen Wochenenden und während der Ferien in Baden-Württemberg. Eintrittspreise: Erwachsene 41 Euro, Kinder (4-11 Jahre) 34,50 Euro. Abendticket ab 16 Uhr: Erwachsene 22 Euro, Kinder 17 Euro. Infoline: 07822 / 77 66 88. Weitere Informationen auch unter www.europapark.de

*Bei extremen Witterungsverhältnissen und Temperaturen kann es zu Betriebseinschränkungen der Fahrattraktionen kommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ideas in boxes gratuliert zum 19. November

, Freizeit & Hobby, ideas in boxes

Am 19. November ist ein wichtiger Tag zu vermelden- wie wir finden. Der „Internationale Tag des Mannes“ wird gefeiert, so ruft es uns der Kalender...

Pferdestark und knabbersicher: Post & Rail Koppelzäune aus Edelkastanie

, Freizeit & Hobby, RE-NATUR GmbH

„Das Holz der Edelkastanie ist genauso langlebig und stabil wie das der Eiche. Es hat aber noch weitere Vorteile“, weiß Ulf Manke, Bereichsleiter...

Klimakiller Holzkohle

, Freizeit & Hobby, OlioBric GmbH

Verantwortungsvolles Handeln steht zumeist über allen Aktivitäten des täglichen Miteinanders. Wir sind uns der Konsequenzen des Raubbaus an der...

Disclaimer