Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662418

Mit Eurobike immer eine Radlänge voraus

Neue Urlaubstrends für den Herbst

Obertrum, (lifePR) - Die Welt dreht sich, die Zeiten ändern sich, und auch die Urlaubsträume sehen anders aus als noch vor zwanzig Jahren. Heute liegen Kurzurlaube im Trend. Man verreist lieber zwei, drei Mal im Jahr für eine Woche oder ein verlängertes Wochenende anstatt drei Wochen am Stück. Reine Strandferien sind nur noch für wenige Tage gefragt. Stattdessen wünschen sich Urlauber sportliche Aktivitäten, Abwechslung und ausreichend Zeit für Land, Leute und Genüsse.

Bei der Planung des Herbsturlaubes liegen daher Radreisen im Trend, die all das bestens verbinden. Denn was kann schöner sein, als gemütlich durch den sonnigen Herbst zu reisen, durch sanfte Weinberge und goldenes Rebenlaub zu radeln, bei Winzern einzukehren und hier und da ein feines Glas Wein zu trinken? Ob in der Pfalz, im Elsass, in Österreich oder Italien – bei Eurobike finden Radurlauber eine große Auswahl himmlischer Genießerreisen, sogar für unter 500 Euro/Woche.

In Süddeutschland ist zum Beispiel die „Pfälzer Weinsternfahrt – Durch Weinreben und die Rheinebene“ ein Angebot, das exakt in den Trend passt. Die Urlauber „residieren“ im 4-Sterne-Kurpark-Hotel Bad Dürkheim im ehemaligen Schloss Leiningen. Für Abwechslung und Genussmomente sorgen die Tagesausflüge. Neben den Themen Kultur und Technik (in der Kaiserstadt Speyer) und Römer, Mittelalter und Barock (auf einer Rundtour zur mittelalterlichen Burg Neuleiningen) stehen immer wieder Weinberge, Winzer und Verkostungen im Mittelpunkt.

Die Etappen der 8-Tage-Rundreise „Bilderbuch Elsass – Durch Weinberge und Dörfer“ führen auf Bacchus’ Spuren durchs französische Kulturland. Die sanfte Hügellandschaft, exzellente Küche und hochwertige Weine machen die Reise von Straßburg nach Sélestat, Colmar, Ottmarsheim, Guebwiller, Riquewihr und Obernai zu einem Vergnügen für alle Sinne. Und wer keine acht Tage Zeit hat, kann die Tour auch in einer kürzeren Variante buchen.

Insider wissen bereits, dass es der Gott des Weines mit der Südsteiermark besonders gut meint. Radler, die die Reise „Geheimtipp Südsteiermark – Sternfahrt im Reben- und Vulkanland“ buchen, werden es spätestens während ihres Urlaubs erfahren. Aber Österreichs verträumte Urlaubsregion hat noch mehr zu bieten: herrliche Thermen, beeindruckende Kultur, liebliche Landschaften und das schwarze Gold, Kürbiskernöl, das jeden Tomatensalat zur Delikatesse macht. Ausgangspunkt für die Touren nach Bad Radkersburg, Gamlitz, Slowenien, Graz und Straden ist die sehr schöne 3-Sterne-Hotel-Pension Steirerland in Mureck.

Auch im Genießerland Italien trinkt man zu Pizza, Pasta und anderen lukullischen Genüssen gern ein Glas Wein. Auf der 8-Tage-Tour „Bozen – Venedig! Wein. Palazzi. Gondoliere“ wechseln sich allerdings die Weinreben ab mit Obstplantagen, mittelalterlichen Dörfern und Weizenfeldern. Dazu imposante Berge und, bei Venedig, das weite Meer. Die 335 Radkilometer von Bozen über Trient, vorbei am Gardasee, nach Verona, Vicenza, Abano Terme bis Venedig verzaubert vom ersten bis zum letzten Tag. Besonders reizvoll: die Hotels mit Charme, in denen die Radurlauber übernachten. Jedes einzelne hat irgendwas sehr Besonderes. Mehr Genuss geht wirklich nicht.

Unser letzter Genießer-Tipp führt durch Venetien, und der Titel ist Programm: „Prosecco-Sternfahrt Venetien – Im Land des Weines und der Villen“. Von Ponzano Veneto aus, wo die Teilnehmer der historischen 4-Sterne-Villa Country Hotel Relais Monaco inmitten einer hoteleigenen Rebenlandschaft wohnen, führen die Ausflüge nach Treviso, zum Fluss Piave und seiner Weinstraße, nach Castelfranco Veneto, zu den Prosecco Hügeln und in den Naturpark des Sile Flusses. Architektur, Kultur, Küche und Keller sorgen hier für Glückseligkeit bei allen Genießern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pure Lebensfreude auf dem InBeat Musikfestival

, Freizeit & Hobby, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Niebüll. Wie Inklusion gelebt werden kann, zeigten die Künstler und Besucher des inklusiven Musikfestivals InBeat am vergangenen Sonnabend. Die...

Und wieder ist es soweit! - 18. Bad Harzburger Schachtage

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Der Schachklub Bad Harzburg von 1927 e.V. veranstaltet auch im 91. Jahr seines Bestehens das große internationale Schachevent im Bündheimer Schloss. Vom...

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Disclaimer