Samstag, 18. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685258

Neue Referentin für Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit beim Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau

Kehl, (lifePR) - Katrin Neuss wird zum 01. Dezember 2017 die neue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen im Generalsekretariat des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau.

Die im Bergischen Land geborene Frau Neuss ist seit ihrem Studium in der deutsch-französischen Grenzregion aktiv. Diplomiert mit einem trinationalen Master in grenzüberschreitender Kommunikation hat sie zunächst als Assistentin und später dann Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in deutschfranzösischen Kultureinrichtungen gearbeitet. Seit Oktober 2015 ist sie unter Leitung von Frau Anika Klaffke als Projektreferentin im Generalsekretariat tätig und übernahm bereits in dieser Zeit als Binom des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit kommissarisch Aufgaben der Pressearbeit. Ab dem 01. Dezember 2017 wird sich Frau Neuss nun ganz um die Öffentlichkeitsarbeit und das Eventmanagement des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau kümmern und damit offiziell die Nachfolge von Herrn Gruber antreten.

Ihre Kenntnisse der Arbeit des Eurodistrikts sowie seiner lokalen Akteure und ihre Mehrsprachigkeit werden für die künftige Kommunikationsstrategie des Eurodistrikts, sowie für die Beziehungen mit der Presse in der Region ein großer Gewinn sein.

Die ehemalige Stelle des/r Junior-Projektmanagers/in von Frau Neuss ist aktuell ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist endet am 31.12.2017.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer