Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132250

Händlermarke "i&M-Bauzentrum" gestärkt

EUROBAUSTOFF Gesellschafter modifizieren Nutzungsvereinbarung

Bad Nauheim, (lifePR) - Einstimmig verabschiedeten die EUROBAUSTOFF Gesellschafter auf dem "2. Markenmeeting i&M-Bauzentrum" am 1. Oktober 2009 in Frankfurt die modifizierte Nutzungsvereinbarung für die Händlermarke "i&M-Bauzentrum". Die Händlermarke erlaubt den Gesellschaftern, sich einerseits von Konzernen, anderen Kooperationen und den klassischen Baumärkten zu differenzieren, andererseits bei aller Individualität der Gesellschafter die Bekanntheit und Dynamik der bundesweit eingeführten, gemeinsamen Wort-Bild-Marke "i&M-Bauzentrum" zu nutzen.

Mit der Überarbeitung der Nutzungsrechtsvereinbarung über die Nutzung der Marke "i&M-Bauzentrum" setzt die EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Bad Nauheim, ein deutliches Zeichen pro Händlermarke. Die Kooperationszentrale und die Markennutzer gehen mit der neuen Vereinbarung eine wesentlich größere Verbindlichkeit ein als bisher. "Alle Gesellschafter, die unsere Händlermarke CD-gerecht umsetzen, werden weiterhin ihre Werbemittel und Werbemedien in gewohntem Umfang und in gewohnter Preisstellung erhalten", bestätigt Jens Gorr, Bereichsleiter Marketing/Werbung, auf dem Markenmeeting. Es gehe vielmehr darum, in Zukunft mit klaren Gestaltungsregeln zu operieren um sicherzustellen, dass im regional-lokalen Gesamtauftritt die Stärke einer nationalen Leistungsgemeinschaft mit der Bekanntheit eines regionalen Markennutzers zu einer neuen Qualitätsdimension verbunden werde.

Über die Einhaltung der CD-Richtlinien und die Weiterentwicklung der Händlermarke entscheidet zukünftig ein Beirat der Markennutzer, der sich aus sieben Gesellschaftern zusammensetzt. Die Teilnehmer des Markenmeetings in Frankfurt wählten aus ihrem Kollegenkreis folgende Vertreter:

-Klaus Bauer, i&M Mobau Baustoffzentrum Bauer GmbH, Saalfeld,
-Martina Dzygoluk, Mobau Braun GmbH Bauzentrum, Hofheim-Wallau,
-Wolfgang Kömpf, Kömpf Baustoffhandel GmbH, Calw,
-Jochen Lüchau, Lüchau Baustoffe GmbH, Wedel,
-Roland Maeusel, Maeusel GmbH Bad Vilbel,
-Jörg Stangl, Gerhardt Bauzentrum GmbH & Co. KG, Butzbach,
-Klaus Wirtz, Wirtz Baumarkt GmbH & Co. KG, Heinsberg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Staat und Wohlfahrt in gemeinsamer Verantwortung

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Das Subsidiaritätsprinzi­p in der Sozialpolitik in Baden-Württemberg als „Verteilung von Aufgaben in gemeinsamer Verantwortung von Staat und...

Zwanzig Jahre im Paradies oder das kleine Glück - Naturbuch von Irma Köhler-Eickhoff bei EDITION digital

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Ein ungewöhnliches Naturbuch ist jetzt sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book bei der EDITION digital erschienen: Unter dem Titel „Vogelgezwitscher...

FQL wurde mit origineller Geschäftsidee für den B.C.B.-Business-Award nominiert

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

„Jonglieren gehört in Unternehmen, wie Veränderung/Wandel zum Business.“ sagt Stephan Ehlers, Inhaber des Münchner Beratunsgunternehmen­s FQL....

Disclaimer