Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63215

Ab sofort: Neue “Lucky Fares“ von Etihad buchen

(lifePR) (München, ) Vom 5. September 2008 bis zum 10. Dezember 2008 bietet Etihad Airways mit ihren "Lucky Fares" erneut attraktive Flüge in die unterschiedlichsten Metropolen an:

Abflug München oder Frankfurt am Main:
Peking ab 275 Euro
Abu Dhabi/Dubai/Doha/Bahrain ab 300 Euro
Mumbai/Delhi ab 330 Euro
Maskat ab 330 Euro
Calicut/Madras/Kochi/Thiruvananthapuram ab 360 Euro
Johannesburg ab 390 Euro
Bangkok ab 400 Euro
Kuala Lumpur ab 480 Euro

Zudem bietet Etihad ihren Gästen in Kooperation mit Comair attraktive Angebote nach Durban und Port Elizabeth (ab 460 Euro), Kapstadt (ab 490 Euro) und Victoria Falls (530 Euro) an.

Außerdem können Reisende von Etihad zusammen mit Bangkok Airways günstige Flüge nach Sukhothai (ab 460 Euro), Chiang Mai/Phuket/Trat (ab 490 Euro), Koh Samui/Rangun/Phnom Penh (ab 520 Euro) sowie Siem Reap und Luang Prabang (ab 590 Euro) buchen. Zusammen mit Malaysia Airlines bietet Etihad Flüge nach Penang (ab 580 Euro) und Langkawi (ab 610 Euro) an.

Für alle "Lucky Fares" können Zubringerflüge mit der Air Berlin ab Hamburg, Berlin, Bremen, Köln, Düsseldorf, Dresden, Münster/Osnabrück und Hannover für einen Preis ab 40 Euro(einfacher Weg) zugebucht werden. Das Rail & Fly-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse) ist bei Abflug München und Frankfurt ab allen DB-Bahnhöfen (Hin- und Rückfahrt) inklusive. Außerdem sind ab sofort Zubringerflüge mit der Lufthansa ab vielen deutschen Städten sowie Wien buchbar.

Die "Lucky Fares" sind ab sofort bis 30. September 2008 in allen deutschen und österreichischen Reisebüros und über Etihad direkt unter 0180-500 5 400 (0,14 Euro/Min.)
buchbar. Alle Preise verstehen sich zzgl. Steuern und Gebühren und unterliegen besonderen Buchungsbedingungen.

Etihad Airways

Etihad Airways, die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde im Juli 2003 gegründet.

Von Deutschland aus fliegt Etihad derzeit 10-mal pro Woche ab Frankfurt und 7-mal pro Woche ab München nonstop nach Abu Dhabi.

Über das internationale Drehkreuz Abu Dhabi werden den Fluggästen weitere Verbindungen in den Nahen Osten, zum Indischen Subkontinent und nach Südostasien sowie nach Afrika, Australien, Europa und Nordamerika angeboten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Regensburger Hobby-Radler: „Radmarathon“ nach Rom

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zählt man die Streckenkilometer zusammen, so haben 40 ostbayerische Hobbysportler in der vergangenen Woche einmal die Erde umrundet. In voller...

Zu Fuß durch die „Hölle“

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Zur Fuß durch die „Hölle“ geht es im himmlisch schönen Höllbachtal nahe Brennberg im Landkreis Regensburg in der Oberpfalz. Die Beschilderung...

Relais Routiers Frankreich-Reiseführer 2017

, Reisen & Urlaub, KRAFTFAHRER-SCHUTZ e.V.

Für erfahrene Frankreich-Reisende ist er längst eine Institution, der beliebte Kneipenführer Guide des Relais Routiers. Jetzt ist die neueste...

Disclaimer