Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 104287

Neue Destination im Nahen Osten: Riad

Frankfurt/M., (lifePR) - Ethiopian Airlines erweitert sein Netzwerk in den Nahen Osten um die Destination Riad. Am 2. Juni 2009 wird die Airline den Hub Addis Abeba dreimal wöchentlich (DI, DO und SO) mit der Haupt- und Regierungsstadt Saudi Arabiens verbinden. Riad ist eines der führenden Wirtschaftszentren des Nahen Ostens und mit seiner Nähe zu Mekka und Medina ein wichtiger kultureller Anlaufpunkt für muslimische Gläubige aus aller Welt. Nonstop in drei Stunden fliegt Äthiopiens National Carrier in die saudische Metropole und bietet damit die schnellste Verbindung vom afrikanischen Kontinent aus. Ethiopian Airlines bedient die Strecke mit Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 und Boeing 737-700.

Anlässlich der Einführung bietet Ethiopian Airlines seinen Kunden ein attraktives Bonusmeilen-Special auf der Strecke nach oder von Riad: Sheba Miles- und Miles & More-Mitglieder erhalten 2500 Bonusmeilen in der Economy bzw. 5000 Meilen in der Cloud Nine.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mitgliederversammlung: Rückblick 2017 und Neues 2018

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Am Freitag, 22. Juni 2018, lud das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH), Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., zur jährlichen Mitgliederversammlun­g...

Rundreise durch Südschweden und Kopenhagen

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der Süden Schwedens ist nicht nur im Frühsommer eine Reise wert, auch die farbenreichen Facetten der spätsommerlichen Natur machen diese Reise...

Erlebnisreiche Sommer-Tipps im Schwarzwald

, Reisen & Urlaub, Schwarzwald Tourismus GmbH

Die Sommerferien rücken näher! Wer jetzt noch Tipps für kurzfristige Unternehmungen braucht, der wird im Schwarzwald fündig. Das größte deutsche...

Disclaimer