Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 104287

Neue Destination im Nahen Osten: Riad

Frankfurt/M., (lifePR) - Ethiopian Airlines erweitert sein Netzwerk in den Nahen Osten um die Destination Riad. Am 2. Juni 2009 wird die Airline den Hub Addis Abeba dreimal wöchentlich (DI, DO und SO) mit der Haupt- und Regierungsstadt Saudi Arabiens verbinden. Riad ist eines der führenden Wirtschaftszentren des Nahen Ostens und mit seiner Nähe zu Mekka und Medina ein wichtiger kultureller Anlaufpunkt für muslimische Gläubige aus aller Welt. Nonstop in drei Stunden fliegt Äthiopiens National Carrier in die saudische Metropole und bietet damit die schnellste Verbindung vom afrikanischen Kontinent aus. Ethiopian Airlines bedient die Strecke mit Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 und Boeing 737-700.

Anlässlich der Einführung bietet Ethiopian Airlines seinen Kunden ein attraktives Bonusmeilen-Special auf der Strecke nach oder von Riad: Sheba Miles- und Miles & More-Mitglieder erhalten 2500 Bonusmeilen in der Economy bzw. 5000 Meilen in der Cloud Nine.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

4*Sterne Alpsee-Camping News: Kempten - die Hauptstadt des Allgäus - Ein Muss für jeden Allgäu-Besucher

, Reisen & Urlaub, Alpsee Camping GmbH & Co. KG

Inmitten der Ferienlandschaft Allgäu, liegt die ehemalige Kelten- und Römerstadt Kempten. Eine der ältesten Städte Deutschlands und die größte...

Ammarnäs am schwedischen Grenzgebirge

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Los geht’s mit dem Direktflug von Hannover oder Stuttgart nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland. In Lappland angekommen wartet bereits der bestellte...

Bad Füssinger Thermenwelt: Zertifiziert allergikerfreundlich

, Reisen & Urlaub, Kur- & GästeService Bad Füssing

Weit über ein Drittel aller Europäer leiden an Allergien. Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands bietet Allergikern künftige...

Disclaimer