Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679547

Ethenea: Nachjustierung der EZB-Geldpolitik statt Einschränkung

Frankfurt am Main, (lifePR) - „Die Entscheidung der EZB, den Umfang ihrer Ankäufe von Vermögenswerten (Quantitative Easing) zu halbieren, ist keine Einschränkung, sondern vielmehr eine Anpassung der expansiven Geldpolitik“, sagt Yves Longchamp, Head of Research bei Ethenea. „Die Europäische Zentralbank muss das Ausmaß ihrer Ankäufe reduzieren, da die Menge der auf dem Markt verfügbaren Anleihen knapp wird. Wir hatten aber über eine Nachjustierung der Geldpolitik hinaus auch eine Ankündigung erwartet, wann das Programm enden wird.“

Stattdessen habe Mario Draghi sich die Möglichkeit offengelassen, die außerordentliche geldpolitische Maßnahme beizubehalten. „Ich gehe derzeit jedoch nicht davon aus, dass es eine erneute Verlängerung des Programmes geben wird. Quantitative Easing dürfte im September 2018 enden“, sagt Longchamp. „Die wirtschaftliche Lage in der Eurozone hat sich in den vergangenen Jahren verbessert, das Risiko einer Deflation ist nicht mehr existent und die Konjunkturprognosen sind gut.“

Die entscheidende Frage, wann die Leitzinsen erstmalig angehoben würden, sei ebenfalls unbeantwortet geblieben. „EZB-Präsident Draghi hat immer betont, er werde die Leitzinsen erst nach dem Ende der außerordentlichen geldpolitischen Maßnahmen erhöhen, wenn das Inflationsniveau nahe der angestrebten Zwei-Prozent-Marke liegt“, sagt Longchamp. „Meines Erachtens ist damit nicht vor 2019 zu rechnen.“

ETHENEA Independent Investors Services (Deutschland) GmbH

Die von ETHENEA Independent Investors S.A. verwalteten Ethna Fonds sind auf kontinuierliche Wertentwicklung und Risikominimierung ausgerichtete Vermögensverwaltungsfonds. Das aktiv verwaltete Vermögen der Ethna Fonds beträgt derzeit 7,36 Milliarden Euro, verteilt auf die drei Fonds Ethna-DEFENSIV, Ethna-AKTIV und Ethna-DYNAMISCH (Stand: 31.08.2017). ETHENEA ist eine bankenunabhängige Kapitalanlagegesellschaft mit Hauptsitz in Luxemburg und Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz sowie einer Repräsentanz in Österreich. Die Gruppe beschäftigt derzeit ihren Standorten 74 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter ethenea.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtseinkäufe: Online sicher bezahlen

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Wer sich den vorweihnachtlichen Trubel in den Innenstädten ersparen möchte, kann Geschenke online im Internet bestellen. Wer online einkauft,...

Deutsch-albanisches Sozialversicherungsabkommen bringt Vorteile für Rentner und Beschäftigte

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd

Am 1. Dezember 2017 trat das zwischen Deutschland und der Republik Albanien geschlossene Sozialversicherungsa­bkommen in Kraft. Von dem Abkommen...

Urteil: VW Autokredit wirksam widerrufen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Das Landgericht Berlin hat mit Urteil vom 05.12.2017, Az. 4 O 150/16 (n.n. rechtskräftig), entschieden, dass ein Autokäufer seinen zur Finanzierung...

Disclaimer