Esslinger Weinschmecker- & Wengerter-Tour mit den Weingärtnern Esslingen und dem Weingut Bayer

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Werden Sie zum Weinschmecker und kommen Sie mit auf eine überraschende Reise in die Welt der guten Tropfen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, bei Wein und kulinarischen Schmankerln den Weinbau in Esslingen auf eine ganz persönliche Weise kennen zu lernen.

Nach einem Glas Sekt bei der Sektkellerei KESSLER, der ältesten Sektkellerei Deutschlands, geht es in die Webergasse 7 zu den Esslinger Weingärtnern und weiter zum Beutau-Besen des Wengerters Adolf Bayer in der alten Weingärtner-Vorstadt. Dort verkosten Sie jeweils zwei bemerkenswerte Weine und erfahren aus erster Hand Spannendes über die Philosophie der Winzer. Wer möchte, kann auch gleich seinen Lieblingswein vor Ort für die nächste Geburtstagsfeier oder für das nächste Familienfest bestellen. Bei einem kleinen saisonal angepassten „Schmankerl“ lassen wir den Abend im Beutau-Besen genussvoll ausklingen.

Hinweis: Trittsicherheit wird vorausgesetzt, da der Schaukeller des KESSLER Karrees besichtigt wird. Dieser ist nur über Treppen zu erreichen.

Die Führung ist als öffentliche Führung für Einzelpersonen und Kleingruppen an festen Terminen buchbar und dauert 2-2,5 Stunden. Die Tickets kosten 36 € pro Person (inklusive einem Glas KESSLER-Sekt, 4 x 0,1 l Wein und Schmankerl) und sind erhältlich bei der Esslinger Stadtinformation unter Tel 0711 396939-69 oder online unter www.esslingen-marketing.de. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

Esslinger STADTINFORMATION, Marktplatz 16, 73728 Esslingen am Neckar. Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. von 10 bis 18 Uhr, Sa. von 10 bis 16 Uhr. Telefon 0711 396939 – 69, Fax 0711 396939 – 39, info@esslingen-marketing.de. www.esslingen-marketing.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.