Donnerstag, 19. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689706

Esslingen sehen und staunen

EST präsentiert die Highlights der Stadt auf der CMT 2018

Esslingen am Neckar, (lifePR) - Vom 13. bis 21. Januar präsentiert die Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) die Stadt Esslingen am Neckar und ihre Jahreshighlights auf der CMT 2018 in Halle 6 am Stuttgart Regio Stand 6E50.

Täglich von 10 bis 18 Uhr machen rund 1.900 Aussteller Lust auf die schönsten Plätze der Welt. Auch Esslingen mit mehr als 800 Baudenkmalen ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Dabei bietet die CMT die ideale Plattform, um sich über die zahlreichen touristischen Angebote aus den Bereichen Altstadt, Kultur und Genuss zu informieren:

Über achthundert Architekturdenkmäler sowie einzigartige Sehenswürdigkeiten machen 1200 Jahre europäische Stadtgeschichte auf faszinierende Weise erlebbar. Zu den herausragenden Merkmalen zählt unter anderem die Sektkellerei Kessler, sie ist die Älteste Deutschlands. Neben dem Alten Rathaus mit beeindruckender Renaissance-Fassade und astronomischer Uhr von 1592 sind in Esslingen auch die älteste Bettelordenskirche Deutschlands, die älteste Fachwerkhäuserzeile, die früheste Hallenkirche Süddeutschlands sowie eines der ältesten Jugendstilbäder zu bestaunen. Dieses imposante Kulturerbe kann mit rund vierzig verschiedenen Stadtführungen auf vielfältigste Weise immer wieder neu entdeckt werden.

Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen

Ein Besuch am Esslingen Stand lohnt sich, denn bei einem Gewinnspiel können Teilnehmer spannende Preise gewinnen. Diesmal steht alles unter dem Thema „Stadtführungen in Esslingen“. Denn wo sonst kann mit über vierzig verschiedenen Stadtführungen eine einzigartige historische Altstadt auf vielfältigste Weise neu entdecken.

Auf die Gewinner warten Tickets für die beliebten Segway®- oder Kanutouren, für die Esslinger Erlebnisführungen und für zahlreiche brandneue Stadtführungen wie die „Esslinger Weinschmecker- & Wengerter-Tour“, „Tore, Türme, Dachterrassen“ oder „Ich sehe was, was du nicht siehst“ – hier ist für wirklich jeden das Passende dabei!

Neue Broschüre „Stadtführungen“, „Offene Stadtführungen“ und Veranstaltungskalender 2018 erhältlich

Pünktlich zur CMT ist die druckfrische Broschüre „Stadtführungen“ mit zusätzlich acht neuen Angeboten am Messestand der EST erhältlich. Bei der Tour „Tore, Türme, Dachterrassen“ entdeckt man Esslingen im wörtlichen Sinne „von oben“ und genießt am Ende des Rundgangs bei tollem Ausblick ein Glas KESSLER-Sekt. Kinder sind „Unterwegs mit der Esslinger Stadtwache“, einer neuen Kostümführung der EST, und absolvieren auf dem Gelände der Burg ihre Rekrutenausbildung, bei der sie zahlreiche spannende Prüfungen bestehen müssen. „Macht und Pracht“ heißt es, wenn wir an ausgewählten historischen Gebäuden der Stadt weltlichem und religiösem Machtanspruch vergangener Zeiten nachspüren. Die Autorin Pia Rosenberger kann von „Haarsträubenden Geschichten aus Esslingen“ berichten und liest aus ihrem Roman „Die Spur des Ultramarins“. Bei „Ich sehe was, was du nicht siehst“ entdecken Groß und Klein das Rätselraten (wieder) und gehen gemeinsam spielerisch auf die Suche nach baulichen Details im Stadtbild. Das Wolfstor, das älteste erhaltene Tor Esslingens, wird im Rahmen der Führung „Kleinode der östlichen Altstadt“ erstmals besichtigt. Der Besuch außergewöhnlicher Einzelhandelsgeschäfte der Küferstraße sowie kleine „Probiererle“ runden die Entdeckungsreise in diesen Stadtteil ab. Ein Scharfrichter berichtet von Folter, Pranger und Scheiterhaufen sowie aus seinem Arbeitsalltag; Diese neue Tour mit dem Titel „Theater des Schreckens“ der Firma Kreativ plus GmbH - Esslinger Erlebnisführungen ist über die EST buchbar. Liebhaber lokaler Winzers-„Kunst“ kommen bei der „Esslinger Weinschmecker- & Wengerter-Tour“ voll auf ihre Kosten. Denn hier stehen die Weingärtner Esslingen sowie der Wengerter Adolf Bayer persönlich Rede und Antwort. Eine Verkostung von jeweils zwei Weinen sowie ein kleiner kulinarischer Abschluss im Beutau-Besen lassen keine Wünsche offen. Die Führungen sind für Gruppen auf verbindliche Anfrage und als so genannte öffentliche Führung für Einzelpersonen bei der EST buchbar. Alle Tickets für die öffentlichen Führungen sind zudem online auf www.esslingen-marketing.de erhältlich.

Auch der neue Veranstaltungskalender 2018 mit den wichtigsten Events in Esslingen sowie der Flyer „Offene Stadtführungen 2018“ inklusive einer Terminübersicht aller über die EST vermittelten öffentlichen Stadtführungen für Einzelpersonen und Kleingruppen warten darauf, mitgenommen zu werden. Weitere touristische Broschüren wie die Imagebroschüre und andere Informationsmaterialien zu den Weingärtnern Esslingen, der Sektkellerei KESSLER oder kulturellen Highlights runden das Informationsangebot am Stand ab.

Begleitprogramm am Stand der EST

Die EST bietet an ausgewählten Tagen von 11 bis 15 Uhr ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm an: Am Montag, den 15.1. erzählt der beliebte „Esslinger Nachtwächter“ von seinen Rundgängen durch das abendliche Esslingen. Martha, Protagonistin der Kostümführung „In vino veritas“ berichtet am Dienstag, dem 16.1. von ihrem harten Leben als Wengerter-Frau. Schließlich kommt die mittelalterliche „Esslinger Stadtwache“ am Sonntag, den 21.1. zu Besuch an den Esslingen Stand. Wer Lust hat kann die gleichnamige neue Führung für seinen Betriebsausflug oder die Geburtstagsfeier sofort am Stand der EST buchen.

Veranstaltungen in Esslingen 2018

Zum besonderen Stadterlebnis laden Feste und Stadtevents nach Esslingen: Der „Esslinger Frühling“ mit Erlebniswochenende und den Esslinger Gartentagen bietet am 28. und 29. April einen Vorgeschmack auf die anstehende Freiluftsaison. Das preisgekrönte PODIUM – Junge Europäische Musikfestival gastiert vom 23. April bis 5. Mai in der historischen Altstadt. Am 13. Mai lockt der beliebte Weinwandertag der Weingärtner in die typischen Esslinger Steillagen und Weinberge. Das Freilichttheater der WLB startet am 21. Juni mit dem Stück „Ein Sommernachtstraum“ in die Open-Air-Spielsaison. Liebhaber der roten Früchte kommen beim beliebten Erdbeerfest am 16. Juni voll auf ihre Kosten. Die zahlreichen internationalen Esslinger Vereine zaubern beim Esslinger Bürgerfest am 7. und 8. Juli kulinarische Köstlichkeiten und ein buntes multikulturelles Rahmenprogramm aus dem Hut.

Filmliebhaber können sich vom 25. Juli bis 4. August auf das „Kino auf der Burg“ freuen.

Den Sommerreigen beschließt das traditionelle Esslinger Zwiebelfest vom 3. bis 13. August. Nach den großen Ferien, am 8. September, lockt die Veranstaltung „Esslingen funkelt“ zum Einkaufen bis 24 Uhr, gefolgt vom Tag des offenen Denkmals am 9. September in die ehemalige Reichsstadt. Das Kulturfest „Stadt im Fluss“ findet 2018 unter dem Motto "Stadt der Frauen" vom 28. bis 30. September statt. Die dreiwöchige Veranstaltung „LesART“ im November begeistert alle Bücherwürmer und Gelegenheitsleser. Als Erlebnis für die ganze Familie empfiehlt sich der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt in der Adventszeit vom 27. November bis 21. Dezember.

Weitere Informationen erhalten Sie auf:

www.esslingen-marketing.de

www.facebook.com/Esslingen.am.Neckar

www.twitter.com/esslingentweets

www.instagram.com/entdecke.esslingen

www.youtube.com/EsslingenAmNeckar

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kirner Bier- und Backeswanderung am 22. April 2018

, Freizeit & Hobby, Naheland-Touristik GmbH

Bewegung in der freien Natur, zwischendurch eine Spezialität aus dem Backes, dazu ein vollmundiges Kirner Bier – eine perfekte Kombination, die...

Superheld "grüner Riese"

, Freizeit & Hobby, Erlebnis Akademie AG

Er ist Sauerstofflieferant, bremst den Klimawandel, filtert unsere Luft - und doch vergessen wir häufig die Bedeutung des Baumes auf unserem...

Tiermesse „3. hundundkatze Niederrhein 2018“ im Messe- und Kongresszentrum Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

. hundundkatze Niederrhein 21. + 22. April 2018 Messe Kalkar Am 21. + 22. April 2018 verwandelt sich das Messezentrum Kalkar in eine...

Disclaimer