Die größte Spieleveranstaltung im Land "Baden Württemberg spielt" ist 2011 im Mai in Esslingen

Auf der CMT kann man sich am Esslingen Stand, Halle 6, 6 D58 darüber informieren - ein Gewinnspiel lockt mit hochwertigen Preisen

(lifePR) ( Esslingen am Neckar, )
Am Gemeinschaftsstand der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) sowie der Stadtwerke Esslingen mit dem Merkel'schen Schwimmbad freut man sich während der Tourismusmesse CMT, 15.01. bis 23.01.2011, auf viele interessierte Besucher.
Denn spannende Esslingen Highlights werfen ihre Schatten voraus: Dieses Jahr wird am Sonntag, 22.Mai die größte Spieleveranstaltung im Land "Baden Württemberg spielt" in Esslingen zu Gast sein.

Auf 8.000 Quadratmetern Fläche entsteht in Esslingens Innenstadt ein riesiges, kostenloses Spiele- und Erlebnisevent für die gesamte Familie. 3.000 Spiele- und Erlebnisattraktionen gibt es an diesem Tag von 11 bis 18 Uhr zum Ausprobieren. Es gibt Gesellschaftsspiele, Familienspiele, Games Areas für Jugendliche, Kletter-Parcours, 3-D Schach und vieles mehr. Eine Spielbank mit Black Jack, Roulette und Poker steht für Besucher ab 21 Jahren zur Verfügung. Nebenbei sorgen Gastronomen für das leibliche Wohl. Das generationenübergreifende Event bietet die Möglichkeit, Jung und Alt auf sympathische Art und Weise bei Spiel und Spaß zusammenzubringen.

"Es ist einmal mehr die Gelegenheit, Esslingen als familien- und kinderfreundliche Stadt zu positionieren, erklärt Micheal Metzler, Geschäftsführer der Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH(EST).

Stuttgart Regios neues Messekonzept gliedert sich in verschiedene Themenfelder, die Stadt Esslingen möchte unter dem Themenfeld Kultur punkten

Den Esslingen Stand findet man in Halle 6, unter dem Dach der Stuttgart Regio, Standnummer D58. Täglich steht den Standbesuchern von 10 bis 18 Uhr ein kompetentes Beratungsteam zur Verfügung. Die mannigfaltigen Facetten Esslingens wie die mittelalterliche Altstadt, das Merkel'sche Jugendstilbad, der Wassertourismus, Kunst und Kultur, der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt aber auch die entspannte Shoppingatmosphäre machen Esslingen zu jeder Jahreszeit zum spannenden Freizeitziel.

Die CMT, besucherstärkste Touristikmesse Deutschlands, ist für die Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST) zu einem wichtigen Informationsportal geworden.
"Das Werbepotenzial ist enorm. Die CMT bietet eine sehr gute Plattform zur Förderung des Tagestourismus, insbesondere zur Neukundengewinnung", berichtet Michael Metzler. "Speziell auf der CMT sind die Besucher sehr interessiert und man kann gezielt informieren", weiß Michael Metzler.

Dieses Jahr präsentiert die Stuttgart Regio ein neues Messekonzept. Es gibt fünf Themenfelder: Genuss, Kultur, Mobil, Freizeit und Natur. Die Stadt Esslingen möchte dieses Jahr mit ihren touristischen Attraktionen unter dem Themenfeld Kultur punkten.

"Es ergibt sich hier die Möglichkeit, auf das einzigartige architektonische Erbe, die faszinierende, komplett erhaltene Esslinger Altstadt aufmerksam zu machen sowie auf spezielle Esslingen Highlights und Events hinzuweisen", so Michael Metzler weiter. Der aktuelle Veranstaltungskalender der Stadt Esslingen zeigt das gesamte Spektrum.

Vom 29.04.-07.05.2011 findet das PODIUM - 3.Junges Europäisches Musikfestival Esslingen statt. Es bringt zahlreiche junge Spitzenmusiker aus ganz Europa zusammen. Das PODIUM wurde mit dem ECHO KLASSIK 2010 ausgezeichnet. Literaturbegeisterte sollten sich die Literaturtage LesART im November vormerken.

Bei einem Gewinnspiel haben die Messebesucher die Möglichkeit, hochwertige Preise wie einen Übernachtungsgutschein für zwei Personen im Esslinger Best Western Premier Hotel Park Consul , verschiedene Wellnessgutscheine des Merkel'schen Bades oder interessante Stadtführungen des Esslinger Stadtmarketings zu gewinnen.

Straßenkabarett mit Putzfrau Erna - das gibt es nur in Esslingen!

Für die überaus erfolgreiche Erlebnisführung "Erna haut auf den Putz" bietet die EST während der CMT auf der SWR-Showbühne am Freitag, 21. 01.2011 von 15.30 bis 15.45 Uhr eine kleine Kostprobe. Interessierte, die 2010 bei diesem stets ausgebuchten Führungsangebot nicht mehr zum Zuge kamen, können diese ab sofort für das kommende Frühjahr in der Esslinger STADTINFORMATION wieder buchen. Die erste Führung mit Erna findet am 13.5.2011 statt. Auch die beliebten Segway®-Touren finden im Frühjahr in Esslingen wieder eine Fortsetzung. Darüber hinaus bietet die EST mit über 40 Stadtführungen spannende Stadterlebnisse in Esslingen zu jeder Jahreszeit. Ein neuer Ergänzungsflyer zu den Stadtführungen ist am Messestand erhältlich.

Die touristische Entwicklung in Esslingen ist überaus erfreulich

Insgesamt zeigt sich Michael Metzler, mit der touristischen Entwicklung Esslingens überaus zufrieden. Ein neuer Meilenstein konnte im Oktober 2010 mit der Gründung des Hotellerievereins Esslingen gesetzt werden. Es gibt nun einen Zusammenschluss von 10 Esslinger Hoteliers, die in Kürze als Gesellschafter der EST mit gemeinsamen Aktionen und Marketingaktivitäten das gastronomische und touristische Feld neu beleben werden.

Erfreulich ist auch, dass die Wirtschaftskrise im Beherbergungsbereich für Esslingen überwunden scheint. Gemäß Auswertungen des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg hat Esslingen 2010 im Zeitraum Januar bis Oktober bereits mehr als 24 Prozent mehr Ankünfte als im Vorjahr und 25 Prozent mehr Übernachtungen verzeichnen können.
Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH (EST), Marktplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar.
Öffnungszeiten sind: Mo. bis Fr. von 10-18 Uhr, Sa. von 10-16 Uhr.
Telefon (07 11) 39 69 39-69, Fax (07 11) 39 69 39-39, info@esslingen-tourist.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.