ERSTE-SPARINVEST legt ersten Bonus-Fonds auf

(lifePR) ( Wien, )
Vom 25. August bis 10. Oktober 2008 läuft die Zeichnungsphase für den ersten Bonus-Investmentfonds in Österreich. Der ESPA BONUS STOCK ISTANBUL bietet Investoren eine kurzfristige Gelegenheit mit einem "Risiko-Puffer" von den überdurchschnittlichen Chancen der türkischen Aktienbörse und den guten Aussichten der türkischen Wirtschaft zu profitieren. Der neue Fonds hat eine Laufzeit von zwei Jahren und stellt eine steueroptimierte Bonus-Rendite von ca. 30 % bis 40 % in Aussicht. Die exakte Höhe der Bonus-Rendite kann erst zu Fondsstart am 13. Oktober 2008 ermittelt werden. Sie ist von den dann gültigen Marktkonditionen abhängig. Der Fonds ist nur in Österreich bei Erste Bank und Sparkassen erhältlich.

Diesem neuartigen Fondsprodukt liegt der bestehende Türkei-Aktienfonds ESPA STOCK ISTANBUL der ERSTE-SPARINVEST zugrunde. Wenn die Wertentwicklung des ESPA STOCK ISTANBUL gerechnet vom 20. Oktober 2008 bis zum 6. Oktober 2010 jeden Tag über der Sicherheits-Barriere von minus 40 % liegt, wird am Ende der zweijährigen Laufzeit die Bonus-Rendite ausbezahlt. Wird dagegen die Sicherheits-Barriere von minus 40 % berührt oder nach unten durchbrochen, entfällt die Bonus-Rendite zur Gänze. Die Wertentwicklung ist dann die gleiche wie jene des ESPA STOCK ISTANBUL in der festgelegten Laufzeit, maximal bis zur Bonus-Rendite.

"An den Börsen ist derzeit kein klarer Trend erkennbar. Das hält derzeit viele Anleger von mittel- und langfristigen Investments ab. Wir wollen einen Anreiz bieten die Schwellenangst zu den Aktienmärkten zu überwinden, denn mit diesem Produkt kann man sogar in Seitwärtsmärkten gutes Geld verdienen.", argumentiert Produktmanager Edwin Trieblnig für den ESPA BONUS STOCK ISTANBUL. Die Börse in Istanbul hat seit Jahresbeginn deutliche Kursverluste hinnehmen müssen. Nach dem Urteil des türkischen Verfassungsgerichtshofes, das überraschend zu keinem Verbot der Regierungspartei führte, hat sich die Lage deutlich entspannt. Die Börse Istanbul änderte die Richtung und legte stark zu. Türkische Aktien sind günstig bewertet, der mittelfristige Ausblick für die Unternehmen und die Konjunktur mit einem prognostizierten Wachstum des Brutto-Inlandsprodukts von 4 % in 2008 positiv. Der ESPA STOCK ISTANBUL liegt seit Jahresbeginn noch 28 % im Minus (per 19.8.2008), in den letzten fünf Jahren konnten Investoren jedoch Vermögenszuwächse von insgesamt mehr als 180% verbuchen. Der ESPA BONUS STOCK ISTANBUL kann ausschließlich in der Zeichnungsfrist vom 25. August bis 10. Oktober erworben werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.