Starke Körner

Plantop Herbstrasendünger

(lifePR) ( Plößberg, )
Damit der Rasen auch in der kalten Jahreszeit gut im Saft steht, geben erfahrene Gärtner jetzt Hilfestellung. Mit einer gezielten Zwischendüngung – zum Beispiel mit dem speziell als „Rasenkraftstoff“ konzipierten Plantop Herbstrasendünger. So ist das heimische Grün auf Nässe und Kältephasen rundum   vorbereitet.

Der mineralische Herbstrasendünger aus der Plantop-Reihe bietet starke Körner mit Sofortwirkung. Das verleiht dem herbstlichen und winterlichen Grün die notwendige Kraft. Der hohe Anteil an Kalium bei relativ kleiner Stickstoffkonzentration im Dünger wirkt gezielt vorbeugend und kräftigend. Verantwortlich zeichnen dafür hochwertige, fein abgestimmte Inhaltsstoffe im Produkt. „Die Pflanzenzellen werden durch die Düngung gestärkt und können besser regenerieren, die Frost- und Krankheitsanfälligkeit sinkt“, erklärt dazu ein Firmensprecher. Der Qualitätsdünger aus dem Hause Gregor Ziegler GmbH minimiert zudem wirksam den Schneeschimmelbefall mit der typisch fleckigen Braunfärbung des Rasens.

Überzeugender Langzeiteffekt
Das Produkt verspricht außerdem einen wünschenswerten wie überzeugenden   Langzeiteffekt: Die ausgewogene, kräftigende und langanhaltende Wirkung verspricht mit Blick auf das Frühjahr gute Startbedingungen für sattes, dichtes Rasengrün. Der ideale Zeitpunkt für die Herbstdüngung steht jetzt vor der Tür, er liegt in den Monaten September oder Oktober. Plantop Herbstrasendünger ist im praktischen 5-kg-Beutel in den Gartenabteilungen vieler Baumärkte sowie in Gartenfachmärkten erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 9,99 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.