Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155612

Wie gut ist meine Praxis? Praxis-Benchmark der EOS Health AG liefert aufschlussreiche Analyse

(lifePR) (Hamburg, ) Ab sofort können Zahnärzte einen Praxis-Benchmark bei der Factoring- und Finanzdienstleisterin EOS Health AG durchführen lassen. Der Praxis-Benchmark liefert eine qualifizierte Antwort auf die Frage, wie gut die eigene Praxis im Branchenvergleich abschneidet. Außerdem zeigt er punktgenau, an welchen Stellen die spezifischen Stärken und Schwächen der Praxis liegen.

Der Praxis-Benchmark:

- zeigt detailliert auf, wie die eigenen Leistungs-und Kostendaten im Vergleich zum Branchendurchschnitt dastehen
- vergleicht die eigenen Kennzahlen mit den Durchschnittszahlen der Wettbewerber im gleichen Marktsegment (Region und Praxisgröße)
- stellt die eigenen Kennzahlen den Durchschnittszahlen der Wettbewerber im gleichen Umsatzsegment gegenüber

Anhand der Gegenüberstellung von individuellen Praxisdaten mit Branchenwerten schlüsselt die EOS Health AG exakt auf, an welchen Positionen in einer Praxis beispielsweise überdurchschnittlich hohe Kosten verursacht werden oder wo man nur unterdurchschnittliche Einnahmen generiert. Um die Analyse durchführen zu können, benötigt die EOS Health AG lediglich einige Angaben zur Praxis, sowie die betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA).

"Für Unternehmer ist der Benchmark schon lange ein bewährtes Instrument, um den Unternehmenserfolg alljährlich zu messen und die Kursrichtung gegebenenfalls zu korrigieren", sagt Jens Törper, Vorstand der EOS Health AG. "Im stark wachsenden Wettbewerb des Gesundheitsmarkts ziehen auch immer mehr Zahnärzte dieses Mittel heran, um sich wettbewerbsfähig aufzustellen", so Törper.

Der Preis für einen Praxis-Benchmark beträgt 400 Euro, Kunden der EOS Health AG genießen einen Vorzugspreis von 250 Euro. Bis Ende Mai 2010 gewährt das Unternehmen 20 Prozent Rabatt für diese Analyse.

EOS Health Honorarmanagement AG

Die EOS Health Honorarmanagement AG - kurz EOS Health AG - ist eine moderne Finanzdienstleisterin für die Gesundheitsbranche. Sie konzipiert Finanzlösungen für Kliniken, Ärzte, Zahnärzte, Labore und weitere Unternehmen im Gesundheitssektor. Die EOS Health AG ist spezialisiert auf das Modulare Factoring. Hierzu gehören: Übernahme der Patienten-Buchhaltung, Vorfinanzierung der Honorarforderungen, Übernahme des Zahlungsausfallrisikos und effektive Ratenzahlungsangebote für Patienten. Als Tochter der EOS Gruppe Hamburg gehört sie zur Otto Group und ist unabhängig von Banken und Kreditinstituten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: "Gemeinsam für eine offene und globalisierte Welt"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sminister Christian Schmidt ist vom 21. bis 23. Mai zu politischen Gesprächen nach Kanada und in die USA gereist. Dort hat...

Roadshow der Diakonie ist am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 29. Mai 2017 an der Friedrich-Hoffmann-Gemeinschaftsschule in Reutlingen-Betzingen Station. Mitarbeitende...

Villeroy&Boch: Die PR-Fachfrauen über Herausforderungen, Veränderungen und Prioritäten

, Medien & Kommunikation, Villeroy & Boch AG

Jessika Rauch und Janna Wessel sind verantwortlich für die Kommunikation bei der Villeroy & Boch AG. Mit ihrer Arbeit haben sie sich um den Mynewsdesk...

Disclaimer