Multiasset-Sachwertpolice EnreaLife gestartet

Moderne Anlagestrategien mit traditionellen Versicherungslösungen

(lifePR) ( Wiesbaden, )
Weitgehende Börsenunabhängigkeit und planbare Sachwertanlagen in einem "bekannten Mantel", verspricht EnreaLife mit ihren Versicherungsangeboten "EnreaLife Top Spar" als anteils- bzw. fondsgebundene Rentenversicherung zur ergänzenden Altersvorsorge und "EnreaLife Top Vermögen" als anteils- bzw. fondsgebundene Lebensversicherung durch Einmalanlage zum Vermögens-aufbau.

"Viele Versicherungsmakler und Finanzanlagenvermittler suchen die Vorteile eines regulierten Produktes, das die Kunden kennen und wollen gleichzeitig nicht auf die Chancen verzichten, die qualifizierte Sachwertanlagen bieten", erklärt Thomas Vogel als Geschäftsführer der Wiesbadener EnreaLife Service GmbH. Wichtig ist ihm zudem ein Höchstmaß an Individualität, sowohl im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern als auch mit Blick auf die Interessen der Versicherten.

Den Sachwertpolicen unterlegt ist ein vermögensverwaltender Ansatz, der auf Assets aus den Bereichen der Sachwerte wie z. B. Immobilien oder klassische sowie erneuerbare Energien etc. setzt. Diese Assets müssen eine Verzinsung von mindestens sieben Prozent pro Jahr gewährleisten, die in die Police fließt. Dem Gedanken einer für Versicherungspolicen üblichen nachhaltigen Mindestverzinsung folgend, muss diese Performance auch langfristig sicher erzielbar sein.

Fachleute aus den einzelnen Investitionsbereichen unterstützen bei der Auswahl der Investitionen. Ein entsprechender Beirat wird jeweils zusammengestellt. "Als weitere Absicherung werden die Assets einzeln verbrieft und der Police zudem grundbuchrechtlich abgetreten, bis die angestrebte Mindestzielrendite erreicht ist", erklärt Vogel. Ein zusätzlich eingeschalteter unabhängiger Asset-Manager überprüft die den Wertpapieren unterlegten Assets zudem auf ihre Leistungsfähigkeit und ob sie geeignet sind, in den Deckungsstock der Versicherung aufgenommen zu werden.

Unter der Überschrift "Tradition trifft Moderne" will EnreaLife potentiellen Sparern und Anlegern eine Alternative bieten, bei der die bekannte Anlage- und Absicherungsform "Versicherungspolice" mit neuen Anlagestrategien kombiniert wird. Zugleich wurden die Tarifstrukturen zielgruppenkonform ausgestaltet und enthalten einige kundenfreundliche Optionen, wie sie herkömmliche Policen derzeit nicht bieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.