Hannover: Eisenberger erweitert Portfolio um 400 Wohneinheiten

(lifePR) ( Hannover, )
Die Eisenberger Real Estate GmbH aus Hannover ist weiter auf Wachstumskurs und hat in den letzten 12 Monaten 31 Mehrfamilienhäuser mit rund 400 Wohneinheiten in der Metropolregion Hannover, Braunschweig und Wolfsburg erworben. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 30 Mio. Euro. Alle Objekte sollen langfristig im Bestand gehalten und sukzessive weiterentwickelt werden.

„Wir optimieren ständig unsere internen Prozesse, haben sehr gute neue Mitarbeiter für uns gewinnen können und sind somit auch für die Zukunft solide aufgestellt.“ (Philipp Eisenberger, Gründer Eisenberger Real Estate GmbH)  

„Weiteres Wachstum in den Kernstädten ist geplant und wird durch unser aktives Akquiseteam vorangetrieben, ergänzt Andreas Kurowski.“ (Geschäftsführer, Eisenberger Real Estate GmbH).

Eisenberger Real Estate ist ein Wohnimmobilienbestandshalter mit über 1.000 Wohneinheiten in den Städten Hannover, Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter und Hildesheim.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.