Samstag, 26. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667863

Konservative Behandlung abgebrochen - Fabian vor Operation

Frankfurt, (lifePR) - Eintracht Frankfurt muss nun doch länger auf Marco Fabian verzichten. Nachdem die konservative Behandlung keine Wirkung gezeigt hatte, wird sich der Mittelfeldspieler einer Operation unterziehen. Für den Eingriff an der Lendenwirbelsäule ist Fabian in die USA gereist. Rückenspezialist Dr. Michael Dittmar wird sich dem mexikanischen Nationalspieler in Houston, Texas, annehmen. Die Ausfallzeit verlängert sich nach der Operation auf voraussichtlich drei Monate.

„Dass Marcos Beschwerden nicht gelindert werden konnten, hat ihn aber auch uns sehr bedrückt“, resümierte Fredi Bobic, Vorstand Sport. „Wir hoffen nun auf eine erfolgreiche Operation und eine schnelle aber vor allem gute Genesung.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball: HC Erlangen verpflichtet norwegischen Nationalspieler

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der norwegische Nationalspieler Petter Øverby wird ab der nächsten Saison den Handballbundesligist­en HC Erlangen verstärken. Der 2,00 Meter...

German Speedweek vom 7. bis 10. Juni

, Sport, Motorsport Arena Oschersleben GmbH

Die German Speedweek wird auch in ihrer 21. Auflage vom 7. bis 10. Juni 2018 wieder die besten Langstreckenpiloten der Welt in die Motorsport...

Internationale Trailrunning-Stars zu Gast in Gastein

, Sport, adidas INFINITE TRAILS World Championships

Am Freitag, den 22. Juni 2018 stehen internationale Trailrunning-Topstars an der Seite von ambitionierten Hobbybergläufern an der Startlinie...

Disclaimer