Partnerschaft von Erima und Eintracht Braunschweig endet zum Saisonende

(lifePR) ( Braunschweig, )
Eintracht Braunschweig und Ausrüster Erima beenden ihre vierjährige Partnerschaft, die zum Ende der Spielzeit 2020/2021 ausläuft. Die seit der Saison 2017/2018 bestehende Zusammenarbeit zwischen dem Sportartikelhersteller und den Blau-Gelben basierte von Beginn an auf einer gemeinsamen Historie. Denn bereits während der Bundesliga-Zeit in den 70er Jahren trugen die Löwen Jerseys des Sportartikelherstellers aus Pfullingen.


„Wir danken Erima sowie dem gesamtem Team für vier gemeinsame Spielzeiten, die von einer verlässlichen und vertrauensvollen Partnerschaft geprägt war. Gemeinsam ist es uns wiederholt gelungen, tolle individuelle Trikots wie mit den Wahrzeichen der Stadt Brauschweig oder auch das aus der aktuellen Spielzeit mit dem Bild unserer Gründerväter zu entwickeln. Hinzu kommen zwei ganz besondere und aufwendige Fantrikots, die von einer Trikot-AG entworfen worden sind und dank des Engagements von Erima auch eins zu eins mit viel Liebe zum Detail umgesetzt werden konnten“, so Wolfram Benz, kaufmännischer Geschäftsführer der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA.


Erima-Inhaber und Geschäftsführer Wolfram Mannherz ergänzt: „Mit den Löwen verbinden uns, neben der langen Historie, auch die spürbaren Werte. Mit einzigartigen Trikots und dem Aufstieg konnten wir erfolgreich an die gemeinsame Vergangenheit anknüpfen.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.