lifePR
Pressemitteilung BoxID: 685743 (Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA)
  • Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA
  • Hamburger Straße 210
  • 38112 Braunschweig
  • http://www.eintracht.com
  • Ansprechpartner
  • Denise Schäfer
  • +49 (531) 23230-45

Jahreshauptversammlung der Eintracht - Gesamtverein erzielt

Überschuss von 16.519 Euro, Kapitalgesellschaft von 173.289 Euro

(lifePR) (Braunschweig, ) Bei der Mitgliederversammlung am heutigen Abend präsentiert Sebastian Ebel, Präsident des BTSV Eintracht von 1895 e.V. und Aufsichtsratsvorsitzender der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA, die Entwicklung des vergangenen Jahres.

Der BTSV Eintracht von 1895 e.V. konnte das Vereinsjahr 2016/2017 mit einem Überschuss von 16.519 Euro (Vorjahr: 17.915 Euro) beenden.

„Die eigenen Einnahmequellen des Vereins konnten im zurückliegenden Vereinsjahr durch steigende Mitgliederzahlen und steigende Beiträge weiter verbessert werden, was dem Ausbau unserer Sportangebote zugutekommt. Dieses Ergebnis wurde ermöglicht durch die kompetente und engagierte Arbeit aller haupt- und ehrenamtlich Tätigen in den Abteilungen und der Geschäftsstelle“, so Rainer Cech, Vizepräsident Finanzen des BTSV Eintracht von 1895 e.V.

Der Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA ist es im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 gelungen, einen Überschuss von 173.289 Euro (Vorjahr 1.156.598 Euro) zu erzielen.

„Es ist erfreulich, dass wir auch in der abgelaufenen Saison einen – wenn auch kleinen – Überschuss erzielt haben. Wir werden unsere finanziellen Spielräume auch weiterhin nutzen, um in Mannschaft und Infrastruktur der Eintracht zu investieren“, sagt Sebastian Ebel.