Dienstag, 25. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 273176

Messejubiläum: Zehn Jahre EINSTIEG Hamburg

Studien- und Berufsorientierung / Über 300 nationale und internationale Aussteller - rund 100 Vorträge und Talkrunden - kostenloser Lehrerkongress - Speed-Coaching - Schirmherr ist Olaf Scholz

Köln, (lifePR) - Bereits zum zehnten Mal geht es auf der EINSTIEG Messe in Hamburg für Jugendliche um ihre berufliche Zukunft. Über 300 Unternehmen, Hochschulen und Institutionen werben am 24. und 25. Februar 2012 auf der Messe für Berufsausbildung und Studium um Nachwuchs. Die Veranstaltung bietet Jugendlichen aller Schulformen, Lehrern und Eltern eine optimale Gelegenheit, sich mit dem Thema Berufswahl intensiv auseinander zu setzen.

"Um dem Nachwuchsmangel zu begegnen nutzen Unternehmen verstärkt unsere Messe, um frühzeitig Bewerber für die duale Ausbildung zu gewinnen und damit langfristig an das Unternehmen zu binden", sagt Christian Langkafel, Geschäftsführer der veranstaltenden EINSTIEG GmbH. So präsentieren in diesem Jahr namhafte Unternehmen wie Airbus, Beiersdorf, Continental und Deutsche Telekom ihre Ausbildungs- sowie dualen Studienangebote.

Ebenso informieren zahlreiche nationale und internationale Hochschulen, wie die Technische Universität Hamburg-Harburg, die Universität Hamburg, die Frankfurt School of Finance & Management, die Cologne Business School, die Fachhochschule Lübeck, die WHU - Otto Beisheim School of Management, die Universiteit Twente, die University of Delaware und das AIFS American Institute for Foreign Study, über ihr Studienangebot. Schüler, die einen AuPair-, Work & Travel-Aufenthalt oder ein Praktikum im Ausland planen, können vor Ort die Stände von Sprachreiseanbietern, wie Stepin, Carpe diem und Praktikawelten besuchen.

Eine allgemeine Beratung gibt es am Stand der Agentur für Arbeit sowie am EINSTIEG Messestand. Neben 15-minütigen kostenlosen Speed-Coachings für Jugendliche erfahren Lehrer und Eltern hier alles zum Thema Berufswahl. Am Messefreitag findet für Lehrer von 10 bis 13:30 Uhr ein kostenloser Kongress mit dem Schwerpunkt Studien- und Berufsorientierung statt. Unterstützt wird der Kongress von der DFS - Deutsche Flugsicherung.

Neben dem Angebot der Aussteller finden auf fünf Bühnen rund 100 Vorträge zu Orientierungsthemen, Branchen, Arbeitsmarkttrends sowie Ausbildungs- und Studienwegen statt. Praktisch geht es im Handwerksforum zu: Zahlreiche Innungen und Verbände informieren und beraten über die Karrieremöglichkeiten im Handwerk und laden zum Ausprobieren der Berufe ein.

Aktuelle Informationen zur Messe gibt es online auf www.einstieg-hamburg.de. Messemagazine liegen in den Filialen der Hamburger Sparkasse aus oder können von Schulen außerhalb Hamburgs bestellt werden.

EINSTIEG Hamburg 2012:

Termin 24. und 25. Februar 2012, 9 bis 16 Uhr
Ort Hamburg Messe, Halle B6
Eintritt Eintritt frei
Webseite zur Messe www.einstieg-hamburg.de

Schirmherr Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg
Sponsor Hamburger Sparkasse
Veranstalter EINSTIEG GmbH, Köln

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Mit gezielten Marketingaktivitäten von der großen Konkurrenz absetzen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Um seine Produkte und Leistungen zu vermarkten ist gutes Marketing gefragt. Die steigende Markttransparenz, Austauschbarkeit von Produkten, gesättigte...

Ein lukratives Angebot

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Da wird der ein oder andere Medizinstudent in Marburg, Gießen oder Heidelberg in den nächsten Tagen ein wenig erstaunt schauen, wenn ihm an der...

Marketingprofis gesucht, die sich auch online auskennen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kaum eine Qualifikation ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwerfen....

Disclaimer