Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 689005

Laufpass 2018 startet am Wochenende in Bothfeldv

Hannover, (lifePR) - Er hat sich längst über die Regionsgrenzen hinaus einen ausgezeichneten Ruf erworben und feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum. Getreu dem Motto „Eine Region in Bewegung" startet am Sonnabend mit dem 4. Bothfelder Crosslauf der „Sparkassen LAUF(S)PASS der Region Hannover" – mittlerweile eine der größten Laufserien Deutschlands. Los geht’s ab 12 Uhr auf der Sportanlage des TuS Bothfeld in der Carl-Loges-Straße.

Insgesamt stehen dabei in diesem Jahr 39 Veranstaltungen auf der Agenda; den Abschluss bildet traditionell der Silvesterlauf rund um Hannovers Maschsee. Im Vorjahr konnten ca. 18.000 „Sammlerpässe" ausgegeben werden; mehr als 55.000 Aktive starteten bei den einzelnen Laufevents.

Neu hinzugekommen in der beliebten Breitensport-Laufserie sind in diesem Jahr der 4. Winterlauf durch den Georgengarten am 21. Januar sowie der im Vorjahr ausgefallene 5. Stadtbezirkslaufes Ahlem-Badenstedt-Davenstedt am 16. September; nicht mehr dabei sind der Airportrun und der Heidelauf in Helstorf.

Alle weiteren Infos und Anmeldemodalitäten zum Lauf(s)pass finden sich im Internet unter www.marathon-hannover.de/laufpass. Die nächsten Termine der Serie sind der 4. Winterlauf durch den Georgengarten sowie der traditionelle Silberseelauf in Langenhagen am 4. Februar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Bayerische Wald: Neuer Top-Hotspot für Deutschlands Mountainbiker

, Sport, NewsWork AG

Die Touristik-Planer im Bayerischen Wald setzen auf einen neuen Freizeit-Megatrend: die Natur per Mountainbike erfahren. Das Angebot für Mountainbike-Urlauber...

Das Mega Event - 20 Jahre Zanshin Dojo

, Sport, Zanshin Dojo Gbr

Am 21. und 22. April 2018 hieß es Wecker stellen, Sportsachen einpacken - und ab zum Mega Event des Zanshin Dojos. Anlässlich der 20-Jahr-Feier...

25.000 Zuschauer genießen historische Rennen und ehren Jim Clark

, Sport, Hockenheim-Ring GmbH

Leidenschaft für historischen Rennsport in all seinen Facetten – davon ließen sich 25.000 Zuschauer bei der Klassikveranstaltung „Bosch Hockenheim...

Disclaimer