Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664550

Auch Jonas Bokeloh am Start bei der "Nacht"

Hannoversche Doppelspitze im Kampf gegen Kittel und Co. / Online-Anmeldung für Jedermannrennen schließt Mittwochabend

Hannover, (lifePR) - Mit einer lokalen Doppelspitze gehen die Radprofis am Sonnabend bei der "Nacht" im Rahmen des "ProAm Hannover 2017" auf die abendliche Rundenhatz auf dem Friedrichswall unmittelbar vor dem Rathaus. Nach dem vom RC Blau-Gelb Langenhagen stammenden Junioren-Doppelweltmeister von 2014, Leo Appelt vom US-amerikanischen BMC Development Team, hat nun auch der jetzt für die irische "An Post Chain Reaction"-Mannschaft startende Jonas Bokeloh vom HRC Hannover die Startzusage für sein Heimrennen gegeben. Im Vorjahr bei der Premiere der "neuen Nacht" waren beide Hoffnungsträger noch verletzungsbedingt ausgefallen, nun wollen sie sich bei ihrem Heimspiel eindrucksvoll in Szene setzen. Bokeloh, 2015 Sensations-Weltmeister und auch Deutscher Meister im Straßenrennen der Junioren, hatte krankheitsbedingt eine lange Durststrecke zu überwinden. Nun scheint der 21-Jährige auf dem Weg zu alter Stärke. Vor gut 10 Tagen gelang dem Sprinter in Belgien der erste Sieg im Profizirkus seit März 2016; jetzt ist die Motivation wieder voll da. „Im letzten Jahr gab es ja nicht so viel Positives zu berichten, aber jetzt stimmt die Richtung wieder - wir sind sehr zuversichtlich, was die sportliche Zukunft anbelangt," gibt sich Vater Axel Bokeloh, 1982 selbst Vizeweltmeister in der Mannschafts-verfolgung auf der Bahn, optimistisch: "Es ist für Jonas schon etwas ganz Besonderes, mal hier vor Freunden und der Familie ein Rennen fahren zu können." Für das Jedermannrennen "Dein Tag" am Sonntag über 70 bzw. 114 Kilometer haben die Veranstalter kurzfristig noch jeweils eine Sprintwertung sowie auf der Langdistanz auch eine Bergwertung ins Programm aufgenommen. Die Sprintwertungen erfolgen am Ortseingang Ronnenberg bei Kilometer 86,5 bzw. 43 - die Bergwertung wird bei Kilometer 65,9 abgenommen.

Für die Jedermannrennen schließt die Online-Anmeldung am Mittwoch um 23:59 Uhr. Danach sind Nachmeldungen für Kurzentschlossene noch am Sonnabend zwischen 15 und 22 Uhr sowie am Sonntag ab 8 Uhr bis jeweils 30 Minuten vor dem Start der einzelnen Rennen bei der Startnummern-ausgabe auf dem Trammplatz möglich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Formel E: Kostendeckelung bleibt in jedem Fall

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel E will an ihrem strengen Budgetdeckel festhalten, trotz ihres wachsenden Erfolges und der steigenden Zahl an finanzstarken Herstellerteams....

Disclaimer