Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134521

"Green IT"- Veranstaltung zum einjährigen Bestehen des Medien- und IT-Netzwerks (mitt) durchgeführt

Trier, (lifePR) - Die Mittelstandsinitiative coNNect des Landes Rheinland-Pfalz hat in Zusammenarbeit mit dem mitt-Netzwerk der Region Trier anlässlich dessen einjährigen Bestehens im Tagungszentrum der IHK Trier eine Veranstaltung zum Thema "Green IT - Einsparungen und Nachhaltigkeit für Schulen und Verwaltung" durchgeführt.

Das mitt-Netzwerk hatte sich im vergangenen November im Rahmen eines Messeauftritts in Luxemburg mit 15 Gründungsmitgliedern konstituiert. Derzeit sind weit über 60 Unternehmen sowie die Fachhochschule und die Universität Trier im "mitt" zusammengeschlossen, so Matthias Fuchs, Moderator des Netzwerks, in seinen Begrüßungsworten. Der Verbund steht allen Medien- und IT-Unternehmen der Region sowie sonstigen Interessentenkreisen offen.

Thomas Weinand, Projektleiter des Enterprise Europe Network (EEN) im EIC Trier, stellte in seinem Eröffnungsvortrag einen Überblick über Förderansätze und Beratungsinitiativen von Land, Bund und EU vor. Insbesondere vor dem Hintergrund eines stark ansteigenden Stromverbrauchs von Servern und Rechenzentren werden energiesparende Maßnahmen speziell gefördert.

Dr. Thomas Simon, Geschäftsführer der IT-Haus GmbH in Föhren, referierte zum Thema "Mit grüner IT sparen" anhand konkreter Rechenbeispiele zu Einsparpotenzialen im Bereich der IT-Infrastruktur. In der anschließenden Diskussion standen weitere Repräsentanten des mitt- Netzwerks den anwesenden Vertretern aus Schule und Verwaltung im Foyer der IHK Rede und Antwort.

Grenzüberschreitende Ansätze zur Zusammenarbeit könnten sich zu Luxemburger Schulvertretern ergeben, die ebenfalls anwesend waren. Hier werde man den Kontakt weiter intensivieren und die Kooperationsmöglichkeiten ausloten, so Fuchs.

Weiterführende links: http://www.itregion-trier.de http://www.connect-rlp.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer