egoFM - DAB+ bayernweit

(lifePR) ( München, )
Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat in seiner Sitzung am 13. Juli 2017 aus fünf Bewerbungen für ein landesweites DAB+ Hörfunkangebot seine Wahl getroffen. Befristet bis zum 01. August 2025 erhält die Radio Next Generation GmbH die Genehmigung für die Verbreitung von egoFM in Unterfranken, Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz-Niederbayern sowie Oberbayern Schwaben. Dem in München ansässigen Sender ist es somit erlaubt, sein Programm landesweit auszustrahlen und so zur Programmvielfalt in Bayern einen wertvollen Beitrag zu leisten. egoFM steht für musikalische Neuentdeckungen sowie ein Musikangebot abseits des Mainstream-Programms, welches nun auch landesweit über DAB+ verbreitet werden kann. Das Hörfunkangebot wird dadurch maßgeblich positiv erweitert und bietet Hörern mit Freude am Musikentdecken zwischen 20 und 40 Jahren einen Anlaufpunkt. Voraussichtlicher Sendestart: Anfang September.

egoFM freut sich auf die Herausforderung nun auch alle Hörer landesweit über DAB+ mit den besten Musikentdeckungen und Themen aus den Bereichen Kultur, urbaner Lebenswelt, Social Media und vielem mehr versorgen zu dürfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.