Die Hauptstadt der Enten - Familie Duck auf Entdeckungstour durch Entenhausen!

(lifePR) ( Berlin, )
Geldspeicher, Emil-Erpel-Statue, Margarinefabrik - ganz klar, die Rede ist von Entenhausen! Die Metropole an der Gumpe ist immer eine Reise wert und lädt ein zu Spaß und unterhaltsamen Abenteuern.

Aber wo genau steht eigentlich das Haus von Daniel Düsentrieb, wie weit haben es Tick, Trick und Track zu ihrer Schule und in welche Richtung muss man gehen um zu Oma Ducks Bauernhof zu gelangen? All dies erfährt man in Die Ducks in Entenhausen, einem Sammelband mit allen 12 Geschichten der Serie "Mein Entenhausen", die im Micky-Maus-Magazin erschienen ist. Ergänzt werden die Episoden um vier exklusive neue Kapitel, durch einen detaillierten Stadtplan und 12 Ansichtskarten mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt für Grüße aus Entenhausen. Damit kann die Reise endlich losgehen!

Ab 20. Februar überall im Handel erhältlich (Egmont Ehapa Media - Softcover 12,99 Euro) und ab dem 5. März als gebundene Ausgabe bei der Egmont Comic Collection (14,99 Euro).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.