"Das fliegende Klassenzimmer": Mit kreativem Foto Klassenreise gewinnen

Der Sprachreiseanbieter EF Education First vergibt eine Klassenfahrt nach Malta im Wert von 35.000 Euro / Foto-Wettbewerb für Schulklassen ab der 7. Klasse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Einfallsreiche Schulklassen werden belohnt: Denn der Sprachreiseanbieter EF Education First vergibt im Rahmen des Foto-Wettbewerbs „Das fliegende Klassenzimmer“ eine einwöchige Klassenfahrt nach Malta – inklusive Sprachkurs und Flug im Gesamtwert von 35.000 Euro. Der Weg zum Gewinn: Ein kreatives Klassenfoto zum Thema „Weltreise“ erstellen, bei EF online stellen und die meisten Likes sammeln.

Niklas Kukat, Geschäftsführer von EF Education (Deutschland) GmbH, erklärt: „Klassenfahrten zählen für viele Kinder zum Highlight des Schuljahres. Mit der Aktion ‚Das fliegende Klassenzimmer‘ unterstützen wir von EF Schulklassen dabei, ihren Traum von einer Klassenfahrt ins Ausland inklusive Englisch-Sprachcamp zu erfüllen. Die Fahrt soll es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, über den Tellerrand zu schauen, neue Horizonte zu entdecken und ihnen gleichzeitig Freude daran vermitteln, eine Sprache zu lernen. Auch soll es darum gehen, als Klasse zusammenzuarbeiten und ein gemeinsames Ziel zu verfolgen.“

Anleitung zum Fliegenlernen
Um die einwöchige Klassenfahrt nach Malta inklusive Englisch-Sprachkurs für das Jahr 2020 zu gewinnen, haben Schülerinnen und Schüler bis zum 31. Dezember 2019 die Möglichkeit, ein originelles Klassenfoto zum Thema „Weltreise“ zu erstellen und dieses auf der EF-Webseite „Das fliegende Klassenzimmer“ hochzuladen. Nach dem Upload kann das Bild im Wetteifer um Likes in der Schule, unter Freunden, der Familie und bei Bekannten geteilt werden. „Die Klasse, die das Foto mit den meisten Likes hat, gewinnt“, so Niklas Kukat. „Je früher das kreative Klassenfoto also hochgeladen wird, desto mehr Zeit bleibt, um auf sich aufmerksam zu machen und in Führung zu gehen.“

Iliyas Géring ist Klassenlehrer der Bernard-Overberg-Schule Recklinghausen, die den Wettbewerb im vergangenen Schuljahr gewonnen hat. Géring ist überzeugt von der Aktion: „Ich konnte als Klassenlehrer sehen, dass die Schülerinnen und Schüler während der Wettbewerbsphase aktiv miteinander gearbeitet und sich besser kennengelernt und unterstützt haben. Die Klasse hat seit der Teilnahme am ‚fliegenden Klassenzimmer‘ einen starken Teamgeist entwickelt.“ Für alle Klassen, die jetzt am „fliegenden Klassenzimmer“ teilnehmen möchten, hat der Englisch- und Französischlehrer einen Tipp parat: „Zunächst habe ich die Kinder selbst entscheiden lassen, was sie machen möchten. Dann haben wir einen Plan entwickelt und uns überlegt, welche Aktionen am wichtigsten sind, um ein großes Publikum zu erreichen. Außerdem gab es Treffen, an denen auch die Eltern teilgenommen haben und uns unterstützend zur Seite standen.“

Mitmachen, liken und gewinnen

An dem Wettbewerb teilnehmen können alle Klassen von weiterführenden Schulen ab der 7. Klasse aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Hauptpreis winkt eine einwöchige Klassenfahrt nach Malta, inklusive Flügen, Unterkunft, Verpflegung und Englisch-Sprachkurs für die gesamte Klasse sowie für zwei Lehrer.

Auf den Plätzen zwei bis zehn werden unter den Schülern der Klassen mit den meisten Likes der beiden Länder, die nicht gewonnen haben, Sprachreisen verlost. Zusätzlich erhalten alle Klassen der Top 20 Englisch-Coaching-Tage von EF Education First inklusive Workshops und eine Ermittlung des Englischniveaus der Klasse.

Auch alle anderen, die ihre favorisierte Klasse mit einem Like unterstützen, können von ihrem Engagement profitieren: Unter den abgegebenen Likes verlost EF Education First einen zweiwöchigen Sprachkurs auf Malta, inklusive Flug, Unterkunft und Verpflegung.

Jetzt informieren, teilnehmen und liken unter www.ef.com/klassenzimmer.

50 Jahre EF Deutschland
Im Jahr 2019 feiert EF Education (Deutschland) GmbH sein 50-jähriges Bestehen und verlost in diesem Zusammenhang 50 Sprachreisen zu einer der 54 EF-Sprachschulen weltweit. Im Gewinn enthalten sind ein zweiwöchiger Sprachkurs sowie die Unterkunft und Verpflegung in einem EF Reiseziel der Wahl. Bei Reisezielen in Europa werden zusätzlich die Flugkosten übernommen. Der Preis ist nicht übertragbar. Die Teilnahme ist über die Gewinnspielseite von EF Education First möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.