Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 135793

Zwei Edel-Titel mit der Auszeichnung "Die schönsten deutschen Bücher 2009" prämiert

(lifePR) (Hamburg, ) Zwei Titel aus dem Verlag Edel erhielten dieses Jahr den Preis der Stiftung Buchkunst, der anhand der Kriterien Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung vergeben wird. In der Kategorie Allgemeine Literatur gewann der Roman "The Tokyo Diaries" von David Schumann die begehrte Trophäe. Satz, Typografie und Konzept wurden von Elena Schneider (Radau Gestaltung) erstellt; Constanze Gölz zeichnet für die Projektkoordination verantwortlich.

Ebenso gewann der Musik-Bildband "The Soul of Motown" die Auszeichnung in der Kategorie Sachbücher. Das großformatige Buch mit bedrucktem Leineneinband wurde von Alexandra Kardinar und Volker Schlecht, bekannt als Drushba Pankow, illustriert. Kardinar und Schlecht sind auch für das gesamte gestalterische Konzept des Titels (Satz, Typografie, Cover) verantwortlich

"The Soul of Motown" präsentiert die Geschichte von 15 verschiedenen Songs des Motown- Labels, die auch auf einer beiliegenden CD zu hören sind. Das Buch wurde bei optimal media production gedruckt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD Informationsveranstaltung zu Risikomanagement im Gesundheitswesen

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD informiert gemeinsam mit MediRisk Bayern am 2. März 2017 in Mannheim kostenlos über das Risikomanagement im Gesundheitswesen. Neben der...

OMR Festival und Internet World 2017: Value-Driven E-Mail-Marketing im E-Commerce

, Medien & Kommunikation, Inxmail GmbH

Wie hochpersonalisierte Mailings und lebendige Transaktionsmails Warenkörbe füllen, zeigt Inxmail im März gleich auf zwei Messen. Erstmals ist...

Adventistische Institutionen beim Kongress christlicher Führungskräfte

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

APD  Der zehnte Kongress christlicher Führungskräfte findet dieses Jahr vom 23. bis 25. Februar in Nürnberg statt. Unter den rund 200 Ausstellern...

Disclaimer