Anna Fleischhauer moderiert bei SCHÖNE STERNE 2019

SCHÖNE STERNE und ein Hauch von Formel 1

(lifePR) ( Essen, )
Nein, Lewis, Valtteri und Sebastian kommen (noch) nicht zu SCHÖNE STERNE®. Dafür wird die Journalistin und TV-Moderatorin Anna Fleischhauer das SCHÖNE STERNE-Moderationsteam an der Bühne verstärken.

Anna Fleischhauer könnte eine Menge über die Formel 1 berichten, zählt sie doch auch zum RTL Formel 1-Team und hat in dieser Eigenschaft die Formel 1-Stars alle vor dem Mikrofon. Doch bei SCHÖNE STERNE geht es weniger um die Pole Position, sondern vielmehr um den "Roten Teppich".

Dort präsentieren die SCHÖNE STERNE-Teilnehmer ihre Schmuckstücke, und die Moderatoren stellen die Fahrzeuge und ihre Besitzer dem Publikum vor. Hier kennt sich Anna Fleischhauer bestens aus, die bereits 2017 das Moderatoren-Team um Thomas Ebeling, Clemens V. und Ralf Weber schon einmal unterstützte und mit viel Charme, Witz und Sachkenntnis das Publikum begeisterte.

Beim 10. Jubiläum des großen Mercedes-Festivals wird Anna am Sonntag ins Geschehen mit eingreifen, und die Moderatoren freuen sich jetzt schon auf die sympathische Kollegin, die sich selbst als rheinische Frohnatur bezeichnet und an den kleinen Geheimnissen genauso wie an den Großen interessiert ist.

Das komplette Moderatoren-Team bei SCHÖNE STERNE 2019 (in alphabetischer Reihenfolge):Thomas Ebeling, Sarah Elsser, Luca Felshart, Anna Fleischhauer, Clemens V. und Ralf Weber.

Das 10. Mercedes-Festival SCHÖNE STERNE findet am 24./25. August 2019 in Hattingen, LWL-Industriemuseum, statt.

Mehr zu SCHÖNE STERNE® unter www.schoene-sterne.de

SCHÖNE STERNE — der einzigartige Event für Mercedes-Fans

Im Jahr 2010 fand zum ersten Mal das Mercedes-Treffen SCHÖNE STERNE in Hattingen statt. Inzwischen hat sich das Treffen zum größten Mercedes-Festival Europas etabliert, zu dem alljährlich Tausende von Besuchern aus rund 20 Ländern kommen, um gemeinsam mit anderen Mercedes-Fans ihre Begeisterung für die Fahrzeuge mit dem Stern zwei Tage lang zu zelebrieren.

Der fortwährende Reiz der Veranstaltung liegt einerseits am außergewöhnlichen Gelände des LWL-Industriemuseums, eine ehemalige Eisenhütte mit dem faszinierenden Charme einer vergangenen Industriekultur, auf dem das Festival traditionell stattfindet. Andererseits präsentieren sich hier Mercedes-Benz-Fahrzeuge aller Baureihen und Baujahre bis in die heutige Zeit, und bieten somit eine fantastische Mischung und Vielfältigkeit an Automobilen der Marke Mercedes-Benz an einem Ort, die auf ihre Art einzigartig ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.