Abwasserbehandlungsanlagen: Systematik der Planung bis Variantenuntersuchung

Merkblatt DWA-M 215-1

(lifePR) ( Hennef, )
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat das Merkblatt DWA-M 215-1 „Empfehlungen zur Planung und Ausführung für Bau und Umbau von Abwasserbehandlungsanlagen – Teil 1: Systematik der Planung bis Variantenuntersuchung“ veröffentlicht.

Das zweiteilige Merkblatt DWA-M 215 ersetzt das Arbeitsblatt ATV-A 106 aus dem Jahr 1995. Es formuliert Empfehlungen zu bau-, maschinen-, elektro- und sicherheitstechnischen Aspekten der Planung und Errichtung von Abwasserbehandlungsanlagen und gilt für die Herangehensweise und den Umfang von Ingenieur- und Planungsleistungen im Zusammenhang mit Bau, Umbau und Erweiterungen.

Der vorliegende Teil 1 beschreibt allgemeine Ausführungen zur Systematik der Planung, erste Planungsschritte bis zu Variantenuntersuchungen, welche im zukünftigen zweiten Teil durch detailliertere Empfehlungen für die weitere Planung, die Bauausführung bis einschließlich Inbetriebnahme ergänzt werden.

Es werden die Abhängigkeiten und das komplexe Ineinandergreifen der Fachdisziplinen aufzeigt, die beim Bau und Umbau von Abwasserbehandlungsanlagen beteiligt und zu berücksichtigen sind. In diesem Merkblatt werden auch fachübergreifend Empfehlungen und Hinweise zu verschiedenen Themenfeldern gegeben: bau-, maschinen-, elektro- und sicherheitstechnisch. Die erforderlichen Aktivitäten betreffen gleichermaßen Fachleute in Planungs- und Ingenieurbüros sowie in Genehmigungsbehörden.

Die Notwendigkeit einer ordnungsgemäßen Planung von Abwasserbehandlungsanlagen ergibt sich aus gesetzlichen Vorgaben und stellt für jede Organisationsform der Abwasserbeseitigung eine nicht zu umgehende Pflichtaufgabe dar. Die Empfehlungen gelten grundsätzlich für alle Abwasserbehandlungsanlagen. Bei Entwurf und Bau von Anlagen zur Behandlung industrieller Abwässer müssen gegebenenfalls spezielle Gesichtspunkte berücksichtigt werden.
Änderungen Gegenüber dem Arbeitsblatt ATV-A 106 (10/1995) wurden folgende Änderungen vorgenommen:


komplett neue Zielsetzung der Merkblattreihe DWA-M 215 in Bezug auf die Thematik zu Planung und Ausführung für Bau und Umbau von Abwasserbehandlungsanlagen (in Teil 1 erfolgt die Darstellung der Systematik der Planung bis zur Variantenuntersuchung)
Überführung des Arbeitsblatts in eine Merkblattreihe mit neuer Benummerung


Das Merkblatt wurde vom DWA-Fachausschuss KA-11 „Technische Ausrüstung und Bau von Kläranlagen“ im Auftrag des DWA-Hauptausschusses „Kommunale Abwasserbehandlung“ (HA KA) erarbeitet und richtet sich an Betreiber von Abwasserbehandlungsanlagen, Fachleute in Planungs- und Ingenieurbüros sowie in Genehmigungsbehörden.

Mit dem Erscheinen des Merkblatts DWA-M 215-1 (03/2020) wird das Arbeitsblatt ATV-A 106 (10/1995) zurückgezogen.

März 2020, 33 Seiten, ISBN 978-3-88721-954-3, Ladenpreis: 49 Euro, fördernde DWA-Mitglieder: 39,20 Euro
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.