Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549330

Zwei Jahrzehnte und eine würdige Ehrung am 02.07.2015

(lifePR) (Berlin, ) Ulrich J. Pfaffelhuber (Geschäftsführer VAF Pfaffelhuber Unternehmensgruppe) sprach in den Räumen des Büros in der Jägerstraße beiden Geschäftsführern Herrn Jürgen Grau (Geschäftsführer Protec GmbH) und Herrn Thomas Geyer (Geschäftsführer IBF Research GmbH) für Ihre 20-jährige Loyalität und herausragende Leistung seine Verbundenheit aus.

Mit großem Vergnügen eröffnete Herr Pfaffelhuber seine Rede mit einem Rückblick auf die 20 -jährige Zusammenarbeit. "Als Praktikant neben dem BWL Studium und als Leiter der Abteilung Kompositversicherung" so Herr Pfaffelhuber, "starteten Herr Geyer und Herr Grau vor genau 20 Jahren Ihre zielstrebige und erfolgreiche Karriere."

Als 1995 die Protec GmbH und 2000 die IBF Research GmbH gegründet wurden, gab es für Ihn bei den Führungspositionen keine optimalere Besetzung als Herrn Grau und Herrn Geyer. Bis heute erfüllen sie Ihre Verantwortungsbereiche und darüberhinaus alle Herausforderungen mit großer Vorbildlichkeit, so Herr Pfaffelhuber abschließend. Operativ sowie strategisch ergänzten sich beide im Laufe der Jahre, sodass sie "eine integrale Einheit" bildeten, die in der Gesamtleistung damals wie heute enorme Ergebnisse lieferten, hob Herr Pfaffelhuber zusammenfassend hervor.

Die Veranstaltung fand ihren Ausklang bei einem gemeinsamen Mittagessen mit netten Anekdoten aus der Vergangenheit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

lturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Lesung im Christophsbad: Schülerroman über Flüchtlingsschicksale

, Kunst & Kultur, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Anhand von Einzelschicksalen beschreibt der Schülerroman „Und plötzlich war es still …“ den Exodus der Christen, Jesiden und Muslime aus Syrien...

Disclaimer