Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 536295

Innenhafen Duisburg

Offene Führung

Duisburg, (lifePR) - Kenntnis- und anekdotenreich geht es durch den Innenhafen. Historische Fakten und aktuelle Entwicklungen werden während der Führung am Sonntag, 05. April 2015, 14 Uhr, zum Besten gegeben.
Der Rundgang dauert etwa anderthalb Stunden und findet auch bei Re-gen statt. Festes Schuhwerk wird dabei empfohlen. Es wird gebeten, den Betrag von 6,00 Euro (Kinder 4,00 Euro) passend bereit zu halten. Treff-punkt ist der Mercatorbrunnen vor dem Duisburger Rathaus. Informationen unter 0203 / 28 54 40 im RUHR.VISITORCENTER.

Duisburg Kontor GmbH

Die Duisburg Marketing GmbH (DMG) stellt die kulturellen und touristischen Highlights der Stadt Duisburg in enger Kooperation mit den ansässigen Verbänden, Organisationen und Unternehmen vor. Wichtigste Aufgabe ist dabei, den Standort Duisburg und das Image der Stadt nachhaltig zu stärken und zu vermarkten. Die DMG bewirbt und betreibt bundesweit bekannte Eventlocations und organisiert national renommierte Kulturfestivals. Die DMG betreibt mit dem RUHR.VISITORCENTER die Touristeninformation der Stadt und erfüllt mit ihm modernste touristische Anforderungen. Im Internet bietet die DMG umfassenden Service mit www.duisburgnonstop.de, dem Portal für Freizeit, Kultur und Tourismus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

»IVAN UND DIE FRAUEN«: One-Man-Show mit Cusch Jung

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

  Cusch Jung ist nicht nur Regisseur, Choreograf und Darsteller, sondern im Rahmen der neuen Reihe »Kleine Kömödie« am Samstag, 2. Dezember,...

Kammerkonzert mit Annette Dasch und Wolfram Rieger

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

„Bin ich denn noch ein Mensch?“ Viktor Ullmann Annette Dasch ist weltbekannt, und zwar nicht erst seit sie die "Elsa" im Bayreuther "Lohengrin"...

KÖRPERWELTEN kommen 2018 nach Osnabrück

, Kunst & Kultur, EVENTSTIFTER GmbH

Ab 19. Mai bis 2. September 2018 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung...

Disclaimer