Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542442

Führung durch das Stahlwerk

Thyssen Krupp Steel

Duisburg, (lifePR) - Eine Stadt in der Stadt im Duisburger Norden: Das Gelände des TKS Stahlwerks ist fast fünfmal größer als Monaco. Dort arbeiten so viele Menschen, wie in einer Kleinstadt leben. Vier Hochöfen erzeugen täglich mehr als 30.000 Tonnen Roheisen.

Am 09.07.2015; 16.07.2015; 23.07.2015 und am 04.12.2015 werden Führungen durch das Stahlwerk angeboten. Zeitige Vorbuchungen sind empfohlen.

Die Führung dauert ca. vier Stunden und kostet 35,00 Euro pro Person inklusive Bustransfer, Mindestalter 16 Jahre. Alle Infos und Voranmeldung im RUHR.VISITORCENTER Duisburg unter Tel: 0203/ 285 440.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer