Sonntag, 18. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662251

Neue Getreidebroschüre der DSV erschienen

Start in den Eigenvertrieb

Lippstadt, (lifePR) - Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) hat ihre Getreidebroschüre neu aufgelegt und startet hiermit gleichzeitig in den Eigenvertrieb neuer Sorten.

In der Getreidezüchtung hat sich die DSV in den letzten 20 Jahren mit zahlreichen Weizensorten einen Namen gemacht. Vertrieben werden diese Sorten durch die I.G. Pflanzenzucht GmbH, München.

Zur Saison 2017/18 startet der Mittelständler nun für alle Neuzulassungen den Vertrieb unter der Dachmarke DSV. Der Winterweizen Boss und die Wintergerste Hedwig machen den Anfang.

Boss ist ein robuster Vielzweckweizen mit B-Qualität. Die gesunde Sorte verfügt über eine hervorragende Standfestigkeit und hohe Fusariumresistenz.

Hedwig ist eine verlässliche mehrzeilige Gerste. Sie gewährleistet eine hohe Anbausicherheit durch ihr sehr gutes Resistenzpaket bei hohen bis sehr hohen Erträgen. Zusätzlich ist Hedwig auch resistent gegen den Typ 2 des Gelbmosaikvirus.

In der neuen Broschüre sind sowohl die im Vertrieb der DSV befindlichen Sorten als auch die, die durch die I.G. Pflanzenzucht GmbH vertrieben werden, beschrieben. Hierzu gehören Patras, Pionier, Etana, Diskus, Produzent, Manitou, Akteur und Triso.

Die Broschüre kann unter www.dsv-saaten.de heruntergeladen oder kostenlos bestellt werden unter: Deutsche Saatveredelung AG, Weissenburger Straße 5, 59557 Lippstadt, Tel. 02941-296-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

European organic market grew by double digits and organic area reached 13.5 million hectares in 2016

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

The organic market in Europe continues to grow. In 2016, it increased by 11.4 % and nearly reached 33.5 billion euros. Almost all of the major...

A booming organic sector: more farmers, more land and a growing market

, Energie & Umwelt, FiBL - Forschungsinstitut für biologischen Landbau

The latest global data on organic farming worldwide will be presented by the Research Institute of Organic Agriculture FiBL and IFOAM – Organics...

Ausbreitung der Luchse wird mit Fotofallen erforscht

, Energie & Umwelt, Niedersächsische Landesforsten

Wer in diesen Tagen im Solling wandern geht, könnte einem Blitzer begegnen. Doch keine Angst, die Geräte dienen in diesem Fall nur dazu, die...

Disclaimer