Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156277

Tag der Erneuerbaren Energien mit Ausstellung

(lifePR) (Dresden, ) Der ökologische Fußabdruck veranschaulicht, wie viel Fläche jeder Einzelne durch seinen Lebensstil beansprucht. Dabei spielen die Ernährung sowie die Mobilität ebenso eine Rolle wie die Wohnsituation und der Konsum. Damit bildet der ökologische Fußabdruck einen Gradmesser für Nachhaltigkeit. Mit unserem Ressourcenverbrauch liegen wir Europäer weltweit im Mittelfeld. Würde jeder Mensch auf der Welt so leben wie wir, bräuchten wir heute schon drei Planeten vom Typ Erde.

Die Ausstellung "Der ökologische Fußabdruck" wird anlässlich des Tages der Erneuerbaren Energien im Rahmen einer Gemeinschaftsveranstaltung von DREWAG, Lokaler Agenda 21 für Dresden e. V. und des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft

am Donnerstag, 22. April 2010 um 19.00 Uhr im DREWAG-Treff - Ecke Freiberger/Ammonstraße

eröffnet. Zu sehen ist die Exposition bis zum 30.06.2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer