DREWAG NETZ baut im Pikardiegebiet

(lifePR) ( Dresden, )
Diese Woche beginnt die DREWAG NETZ mit einer umfassenden Baumaßnahme im Pikardiegebiet in der Bodenbacher Straße, Tetschener Straße und Herkulesstraße.

Es werden die Trinkwasser- und Gasleitungen sowie die Stromkabel erneuert. Zudem werden Fernmeldeleerrohre neu verlegt und auch alle alten bestehenden Hausanschlüsse ausgewechselt.

Dazu ist bis Ende 2017 die Bodenbacher Straße im Bereich zwischen der Karcherallee und Tetschener Straße als Einbahnstraße geregelt und der Gehweg provisorisch auf die Fahrbahn umverlegt. Die koordinierte Baumaßnahme erfolgt hauptsächlich im Gehweg. Ab Frühjahr 2018 kann dann in der Tetschener- und Herkulesstraße weiter gebaut werden. Auch dort wird es dann zu Verkehrseinschränkungen kommen.

Bis August 2018 ist der Abschluss der Arbeiten geplant. Die DREWAG NETZ investiert rund 385.000 Euro.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.