Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151892

Veränderung im Vorstand der Drees & Sommer AG

Stuttgart, (lifePR) - Herr Dr. Andreas Blaschkowski ist von seinem Amt als Sprecher des Vorstands der Drees & Sommer AG zurückgetreten, um sich nach über 15 Jahren Unternehmenszugehörigkeit neuen Aufgaben zuzuwenden.

Die Vorstände Dierk Mutschler, Peter Tzeschlock und Gabriele Walker-Rudolf werden die Drees & Sommer AG zunächst gemeinsam und in enger Abstimmung mit allen Partnern weiterführen. Über die endgültige Führungsstruktur werden Partner und Aufsichtsrat in Kürze entscheiden.

Andreas Blaschkowski war durch sein engagiertes Agieren Katalysator für viele neue positive Impulse und wertvolle Bewegungen in der Unternehmensgruppe, die weiter ausgebaut werden.

Drees & Sommer AG

Seit 1970 begleitet Drees & Sommer als internationales Unternehmen für Projektmanagement, Immobilienberatung und Engineering öffentliche und private Bauherren sowie Investoren bei allen Fragen rund um die Immobilie. Mit rund 1050 Mitarbeitern ist das Unternehmen mit zehn deutschen und 17 internationalen Büros präsent und setzte im Jahr 2008 136,9 Millionen Euro um.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bindung, Bildung und Zukunftssicherung - Was Wirtschaft und Gesellschaft zusammenhält

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Der Zusammenhalt der Gesellschaft spielt bei den Jamaika-Gesprächen offenbar thematisch eine Rolle, jedenfalls reden einige Teilnehmer davon...

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Disclaimer