Regulatpro Arthro - hochinnovatives, flüssiges, Präparat für eine gesunde Gelenk-, Knochen-, Bindegewebs- sowie Faszienfunktion

(lifePR) ( Hohenbrunn bei München, )
Die Dr. Niedermaier Pharma GmbH ist seit 77 Jahren ein unabhängiges, deutsches Familienunternehmen mit großer Tradition und fundierter Expertise in Pflanzenheilkunde, Fermentation und Enzymforschung. Dr. Niedermaier erforscht, entwickelt und produziert hoch innovative Gesundheitsprodukte nach dem Vorbild der Natur, die der Philosophie „Heilung durch Selbstheilung“ gerecht werden. Die REGULATESSENZEN, hergestellt nach dem weltweit einzigartigen und patentierten Verfahren der Kaskadenfermentation, helfen Menschen in über 50 Ländern der Erde, ihre Gesundheit auf natürliche Weise zu bewahren.

Ab Januar 2017 ist Regulatpro Arthro im Handel erhältlich. Es handelt sich dabei um ein hochinnovatives, flüssiges Präparat für eine gesunde Gelenk-, Knochen-, Bindegewebs- sowie Faszienfunktion. Durch die Einnahme von Regulatpro Arthro kann die natürliche Bewegungsfunktion erheblich gefördert werden. Regulatpro Arthro ist eine Schatzkiste für Menschen mit Arthrose-Beschwerden. Sie ist gefüllt mit wertvollen Inhaltsstoffen, die sich bereits seit Jahren erfolgreich in der Arthrosetherapie bewährt haben: Glucosamin, Hyaluronsäure, Kollagenhydrolysat, Dimethylsulfon (Methylsulfonylmethan: MSM), Vitamine, Spurenelemente und Vitalstoffen. Die einzigartige REGULATESSENZ in deren Lösung sich diese Zutaten befinden, macht das unvergleichbare Geheimnis dieses Produktes aus. Denn nur durch die REGULATESSENZ können die einzelnen Wirkstoffe, als gesamtheitliche Komposition in den Körper chauffiert werden.
Dr. Niedermaier Pharma legt größten Wert darauf, die einzigartigen Wirkungen der REGULATESSENZEN mit wissenschaftlichen Studien zu belegen. Dafür werden jedes Jahr Beträge im 6-stelligen Bereich in Forschung  und Entwicklung investiert. So konnte die Arbeitsgruppe von Herrn Professor Dr. Erich Elstner, TU München, beispielsweise die antioxidativen, antiarteriosklerotischen und immunregulierenden Eigenschaften der REGULATESSENZ beweisen. Das Forschungsinstitut BioTeSys hat in mehreren Studien, unter anderem einer Placebo kontrollierten, randomisierten Doppelblindstudie die antioxidativen, immunregulierenden und antientzündlichen Wirkungen der REGULATESSENZ bestätigt. Die Goetheuniversität Frankfurt konnte die Mitochondrien aktivierenden Eigenschaften der REGULATESSENZ bestätigen.

Zwei aktuelle Studien haben nun Bahnbrechendes zum Vorschein gebracht: die REGULATESSENZ wirkt als Biologisches Transportsystem (Carriereffekt) für Mikronährstoffe:
Im etablierten Caco-2 Modell, dem Referenzmodell für die Testung der Resorption von Wirkstoffen im Dünndarm, wurde festgestellt, dass Mikronährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe und sogar Hyaluronsäure durch die REGULATESSENZ signifikant besser vom Organismus aufgenommen werden können. Das heißt, die REGULATESSENZ ist der Schlüssel, der den Nährstoffen die Pforte in den Organismus öffnet. Die REGULATESSENZ fungiert wie ein Carrier bzw. Nährstofftaxi. So kommen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente um bis zu sagenhafte 210% effektiver im Organismus an. Diese neue Erkenntnis birgt ein großes Potential für neue Produkte, denn durch die REGULATESSENZ können wahre Wirkstoff-Komplexe in den Organismus geschleust werden.

In Apotheken, Reformhäusern und in Arztpraxen erhältlich.
Weitere Informationen unter www.regulat.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.