Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154862

Aliu O. Olatunji ist Artist in Residence 2010

Donau-Universität Krems lädt nigerianischen Choreograph und Tänzer ein

(lifePR) (Krems, ) Der nigerianische Choreograph und Tänzer Aliu Olanrewaju Olatunji ist Artist in Residence 2010 der Donau-Universität Krems. Um den zweimonatigen Studienaufenthalt am Campus Krems hatten sich vor allem Künstlerinnen und Künstler aus Afrika, aber auch aus den USA und Europa beworben. Aliu O. Olantunji wird seine Residency im Juni antreten.

Er studierte Tanz an der Ecole des Sables, dem renommierten International Centre of Traditional and Contemporary African Dances in Senegal und an der Gongbeat Dance Academy in Lagos/Nigeria. 2001 zeigte er seine erste eigene Choreographie. In den vergangenen Jahren entstanden eine Reihe von Produktionen, unter anderen "AlaMi", "Imoye", "Eni'yan" und "Eteyebs". Olatunji arbeitete außerdem mit vielen renommierten Art Directors und Choreographen wie Germaine Acogny, Koffi Koko, Tadashi Endo, Peter Badejo, Chuck Mike und Floral Thefiane zusammen.

Während seines Aufenthalts an der Donau-Universität Krems und am Campus wird Olatunji neben seiner Mitwirkung an Seminaren und Lehrveranstaltungen auch eine Performance vorbereiten, die im Herbst im Audimax der Universität gezeigt werden soll.

Nähere Informationen unter: www.donau-uni.ac.at/cultur

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

JENUFA

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 04. März 2017 feiert die Oper JENUFA von Leoš Janáček in der Regie von Dirk Schmeding im Großen Haus des Staatstheaters Darmstadt...

Disclaimer