Bevorzugt unterwegs beim Caravan Salon

Reisemobil International bietet Lesern Vorteile für Besuch in Düsseldorf

(lifePR) ( Stuttgart, )
Damit wird der Besuch des Caravan Salons noch attraktiver: Düsseldorf, gastgebende Stadt der weltgrößten Messe für die mobile Freizeit, bildet das zentrale Thema von mobil-reisen 9/2008. Das große Extraheft von Reisemobil International sowie Camping, Cars & Caravans stellt die schönsten Ziele in und um die Metropole vor. Dazu gehören drei Freizeitbäder, traditionsreiche Kneipen und Restaurants,Museen und Freizeitparks. Besonderes Schmankerl: Die mobil-reisen plus-Karte, die zu jeder Ausgabe von mobil-reisen gehört, räumt an diesen Orten tolle Vorteile ein, etwa vergünstigten Eintritt, preisreduzierte Mahlzeiten und kostenlose Getränke.

Doch das ist nicht alles: Im 365-Tage-Gewinnspiel, Bestandteil von mobil-reisen, gibt es unter anderem Bernd Stelters ersten Campingkrimi "Der Tod hat eine Anhängerkupplung" zu gewinnen - handsigniert, versteht sich. Übrigens ist der bekannte Autor am 6.September 2008 von 13 bis 14 Uhr zu Gast auf dem Caravan Salon - exklusiv am Stand von Reisemobil International sowie Camping, Cars & Caravans, Halle 10, A 43.

Reisemobil International 9/2008 liegt ab sofort am Kiosk und kostet 3,50 Euro. Camping, Cars & Caravans 9/2008 erscheint am 26. August 2008 und ist für 3,00 Euro zu haben.

Reisemobil International ist auch als E-Paper erhältlich unter www.epaperstar.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.