DKSH und CQV schließen eine exklusive Vertriebsvereinbarung für Deutschland und Österreich ab

(lifePR) ( Zurich, )
DKSH hat mit dem südkoreanische Hersteller CQV ein Vertriebsabkommen unterzeichnet. Als Teil der Vereinbarung erhält DKSH die exklusiven Vertriebsrechte an zahlreichen Effektpigmenten für die Kosmetikindustrie in Deutschland und Österreich.

Die DKSH Geschäftseinheit Performance Materials und CQV haben eine exklusive Vertriebsvereinbarung für die Kommerzialisierung von Effektpigmenten für kosmetische Produkte in Deutschland und Österreich abgeschlossen.

CQV ist ein in Korea ansässiges Unternehmen, das hauptsächlich in der Herstellung von Effektpigmenten tätig ist. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte auf dem Inlandsmarkt sowie in Überseemärkten. Die Pigmente eignen sich für kosmetische als auch industrielle Anwendungen und kommen auch in der Automobilbranche zum Einsatz. CQV arbeitet nach den zehn Grundprinzipien des UNGC (United Nations Global Compact) und engagiert sich im Vorstand der Responsible Mica Initiative (RMI). Diese Initiative dient der Schaffung einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Versorgungskette des Rohstoffs Mica, das für Perlglanzeffekte zuständig ist. Zahlreiche Produkte des Herstellers für den kosmetischen Gebrauch entsprechen bereits dem COSMOS-Standard und sind somit auch für die Naturkosmetik geeignet.

Mit dem Ausbau der Partnerschaft erweitert DKSH die Produktpalette um eine große Bandbreite an Effektpigmenten für die Verwendung in dekorativer Kosmetik, Nagellacken sowie in der Haut- und Zahnpflege.

"Wir freuen uns, unsere bestehende Partnerschaft auszubauen und CQV als Partner im Bereich   Personal Care zu begrüßen. Diese neue Vereinbarung ist ein wichtiger nächster Schritt und dient der Stärkung der Zusammenarbeit zwischen CQV und DKSH, die bereits in anderen Bereichen in Deutschland besteht“, so John Roemling, Vice President, Performance Materials, DKSH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.