Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667927

#TGIM - Thank God It's Matchday!

Bayern gegen Leverkusen am Freitag live im Eurosport Player

München, (lifePR) - .
- Bundesliga-Eröffnungsspiel Bayern München gegen Bayer Leverkusen am Freitag, 18. August, live ab 19:30 Uhr im Eurosport Player
- Bayern-Präsident Uli Hoeneß ab 19:30 Uhr im Vorlauf zum Spiel im Studio zu Gast bei Experte Matthias Sammer und Jan Henkel
- Mirko Slomka, Olaf Thon, Michael Schulz und Jörg Jakob bei Marco Hagemann in #TGIM – DER kicker.tv TALK morgen live um 22:45 Uhr
- Das #TGIM – Stream Team Tobias Hlusiak und Max Zielke startet mit Jonas Hummels um 18:30 Uhr auf Eurosport.de in den großen Bundesliga-Freitag

Mit dem Eröffnungsspiel zwischen Meister Bayern München und Bayer 04 Leverkusen fällt am Freitag, 18. August, der Vorhang zur neuen Bundesliga-Saison. Unter dem Motto Thank God It’s Matchday! ist der Freitag auch der große Kick-off zum großen Bundesliga-Angebot bei Eurosport. Denn das Eröffnungsspiel ist das erste von 30 Freitagabendspielen, die Eurosport live im Eurosport Player, dem digitalen Streaming-Dienst des Senders, und dort im neuen Sender Eurosport 2 HD Xtra präsentiert.

 

 

Uli Hoeneß ab 19:30 Uhr zu Gast bei Experte Matthias Sammer und Jan Henkel

Die große Live-Vorberichterstattung beginnt im Eurosport Player bereits 60 Minuten vor Anpfiff um 19:30 Uhr, wenn sich Eurosport Experte Matthias Sammer und Moderator Jan Henkel live aus dem Studio in der Allianz Arena melden. Mit exklusiven Interviews, speziellen Beiträgen, aktuellen News und allen Informationen zum Spiel werden die Fußballfans auf die Partie eingestimmt. Ein spannendes Aufeinandertreffen gibt es bereits vor dem Spiel, denn Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird zu Gast im Studio bei Matthias Sammer und Jan Henkel sein und über die aktuellen Themen diskutieren. Anpfiff zum Live-Spiel ist um 20:30 Uhr mit Kommentator Matthias Stach. Als Field-Reporter ist Wolfgang Nadvornik im Einsatz, weitere Stimmen wird zudem Christian Ortlepp einfangen.

#TGIM – Große Vor- und Rahmenberichterstattung bei Eurosport 1 und Eurosport.de

Neben den Live-Spielen im Eurosport Player bietet Eurosport eine große Rahmenberichterstattung zur Bundesliga im Free-TV und auf den Digitalplattformen. Um 18:30 Uhr feiert das #TGIM – Stream Team bestehend aus den Moderatoren Tobias Hlusiak und Max Zielke mit ihrer neuen wöchentliche Webshow auf Eurosport.de und der Eurosport Facebook-Seite Premiere. Gemeinsam mit Special Guest Jonas Hummels stimmt das Duo die Fans auf den Bundesliga-Start ein.

Im Anschluss an die Webshow ist um 19:00 Uhr die Erstausgabe von #TGIM – Sofa United bei Eurosport 1 im Free-TV zu sehen. Eurosport blickt dabei jedes Wochenende in das Heiligtum der Fußballfans – ihr Wohnzimmer – und beobachtet die Fans beim Fußballschauen und mitfiebern. Ob Dauercamper, Bolzplatz-Clique oder Nobelfan – sogar ein Pfarrer ist mit seinen BVB-Fans mit dabei.

Ab 19:30 Uhr ist Moderator Marco Hagemann in der neuen Show #TGIM – THANK GOD IT’S MATCHDAY im Free-TV auf Sendung und stimmt mit den Gästen Jonas Hummels und Mirko Slomka die Zuschauer auf das Live-Spiel ein, das Eurosport ab 20:30 Uhr live im Eurosport Player zeigt.

Im Anschluss an das Live-Spiel feiert #TGIM – DER kicker.tv TALK auf dem neuen Sendeplatz am Freitagabend Premiere. Mit Weltmeister Olaf Thon, Trainer Mirko Slomka, Ex-Profi Michael Schulz und Jörg Jakob aus der kicker-Chefredaktion lädt Moderator Marco Hagemann im Anschluss an das Bundesliga-Eröffnungsspiel FC Bayern München – Bayer Leverkusen zum großen Fußball-Talk. Im Rahmen der großen Bundesliga-Berichterstattung bei Eurosport wird die Sendung an jedem Bundesliga-Freitag nun stets um 22:45 Uhr live bei Eurosport 1 im Free-TV sowie parallel im Eurosport Player bei Eurosport 2 HD Xtra ausgestrahlt.

#TGIM – Matchday Highlights: Die Höhepunkte aller Partien am Samstag und Sonntag

Bei Eurosport 2 HD Xtra im Eurosport Player ist neben der Live-Berichterstattung auch eine umfassende und ausführliche Highlight-Berichterstattung von allen Partien des Spieltags zu sehen. Insgesamt sind drei verschiedene Sendungen am Wochenende in der Erstausstrahlung im Programm. Samstags um 17:30 Uhr die Highlights der Spiele von Freitagabend und Samstagnachmittag. Samstags um 20:15 Uhr die Highlights der Spiele von Freitagabend und Samstagnachmittag sowie die Höhepunkte des Topspiels vom Samstagabend. Sonntags um 19:30 Uhr das komplette Bundesliga-Wochenende kurz und kompakt: Die Höhepunkte aller Spiele.

Die Bundesliga mit Experte Matthias Sammer live im Eurosport Player

Erstmals bietet Eurosport ab dieser Saison den Fußballfans im deutschsprachigen Raum exklusive Live-Übertragungen der Bundesliga. Insgesamt werden in den nächsten vier Jahren 40 Bundesliga-Spiele pro Saison plus Relegation und Supercup live im Eurosport Player und über die Eurosport Player App übertragen – darunter die Spiele am Freitagabend, die Topspiele am Sonntagnachmittag und am Montagabend. Meinungsstarker Experte der Eurosport-Berichterstattung ist Matthias Sammer, der zusammen mit Jan Henkel, die Bundesliga Live-Spiele analysiert. Zu sehen sind die Spiele im Eurosport Player auf dem neuen Sender Eurosport 2 HD Xtra. HD+ Kunden erhalten mit dem „Eurosport-Paket" Zugang zu Eurosport 2 HD Xtra via Satellit, sowie auf allen weiteren Endgeräten über den Eurosport Player. Zudem ist der Eurosport Player ab sofort auch für Amazon Prime-Mitglieder via Amazon Channels verfügbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt die MT Melsungen

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

„Wir werden trotz unserer angespannten Personalsituation natürlich auf Sieg spielen“. Mit diesem Satz beendete HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson...

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Disclaimer