Gestaltung einer Web-App für die QR-Code-Expedition der Lübecker Museen

Mit einem Scan dabei. Die neue Form der Online-Gewinnspiele

(lifePR) ( Lübeck, )
Am Samstag den 25. August 2012 findet die 12. Lübecker Museumsnacht statt. Sie steht unter dem Motto "Expeditionen". Die Museen sowie zahlreiche Galerien und Kultureinrichtungen wie das Buddenbrookhaus und die Kunsthalle St. Annen öffnen ihre Türen bis Mitternacht. An mehr als 30 Orten in der Stadt werden Lesungen, Führungen, Livemusik und Tanz geboten.

Zusätzlich wird allen Teilnehmern auch eine Menge Kniffel-Spaß geboten, so können alle Besitzer eines Smartphones per QR-Code-Scan innerhalb der ausgewählten Museen an einem Frage- und Antwortspiel teilnehmen und eine Jahreskarte für die Lübecker Museen gewinnen.

Mit Hilfe der von gradwerk gestalteten und entwickelten Web-App können alle Teilnehmer nach dem Einscannen des QR-Codes sich für das Gewinnspiel registrieren und die Fragen des jeweiligen Hauses beantworten. Hierbei werden die Fragen immer erst in den entsprechenden Museen freigegeben, um die Teilnehmer während des gesamten Gewinnspiels im Lübecker Stadtgebiet in Bewegung zu halten.

Nach der Beantwortung aller Fragen erhält der Gewinnspielteilnehmer eine abschließende Übersicht seiner Erfolgsquote. Zum Schluß entscheidet das Los unter allen erfolgreichen Teilnehmern.

Das Gewinnspiel wird am Nachmittag der Lübecker Museumsnacht freigeschaltet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.