Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 542285

DIE JUNGEN UNTERNEHMER: Grexit gehört als Option auf den Tisch

Lencke Steiner: Faule Kompromisse sind fatal für die Moral in Europa

(lifePR) (Berlin, ) "Das Gezerre um weitere Zugeständnisse an das zahlungsunfähige Griechenland beschädigt anhaltend die Glaubwürdigkeit der gesamten Europäischen Union", so die Bundesvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Lencke Steiner, zur aktuellen Griechenland-Diskussion.

Anstatt sich vom Schuldner die Konditionen diktieren zu lassen, solle die EU jetzt besser den zeitweiligen "Grexit" vorbereiten. "Diese Option gehört definitiv auf den Tisch, auch wenn die vergangenen Jahre zur Vorbereitung ungenutzt blieben und keine Insolvenzordnung für Euro-Länder beschlossen wurde", sagt die Unternehmerin.

Für den Wirtschaftsverband lässt sich die EU auf ein gefährliches Spiel ein, wenn sie den Forderungen der Syriza-Regierung nachgibt. Steiner: "Griechenland braucht Strukturreformen und Europa muss diese konsequent einfordern. Alles andere bringt weder den Griechen noch den europäischen Geldgebern etwas."

Werden in den kommenden Tagen erneut faule Kompromisse geschlossen, hat das nach Ansicht von Steiner fatale Folgen. "Ein Entgegenkommen ist eine Verhöhnung all der Euro-Länder, die sich auf einschneidende Reformen eingelassen haben. Wenn es zu einer moralischen Bankrotterklärung kommt, weil Risiko und Haftung in keinem Einklang mehr stehen, werden künftig in Europa nirgendwo mehr harte Anstrengungen unternommen".

DIE JUNGEN UNTERNEHMER - BJU

DIE JUNGEN UNTERNEHMER sind das Forum für junge Familien- und Eigentümerunternehmer bis 40 Jahre. Unter dem Motto Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung bezieht der Verband klar Stellung für eine wettbewerbsorientierte und soziale Marktwirtschaft sowie gegen überflüssige Staatseingriffe. Die Verbands­mitglieder sind Inhaber oder Gesellschafter eines Unternehmens.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD gibt Sicherheitstipps für das Online-Banking

, Finanzen & Versicherungen, TÜV SÜD AG

Mit mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets lassen sich immer mehr Alltagssituationen vereinfachen. Auch das Erledigen der eigenen Bankgeschäfte...

Dussmann Group komplettiert den Vorstand und legt auch 2016 wieder zu

, Finanzen & Versicherungen, Dussmann Stiftung & Co. KGaA

Drei neue Vorstandsmitglieder werden im August 2017 den Vorstand komplettieren: Dr. oec. Wolfgang Häfele, Dieter A. Royal und Wolf-Dieter Adlhoch Gesamtumsatz...

Doch die meisten GKV-Versicherten gehen weiter leer aus

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Seit Mitte April zahlen Krankenkassen wieder leichter Zuschüsse bei Erwachsenen für Brillen. Möglich macht dies das Gesetz zur Stärkung der Heil-...

Disclaimer