Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 661504

DIC Asset AG emittiert Unternehmensanleihe

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die DIC Asset AG (WKN A1X3XX / ISIN DE000A1X3XX4) emittiert eine weitere Unternehmensanleihe mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Volumen von mindestens 100 Millionen Euro. Das finale Volumen der Anleihe sowie der Kupon werden auf Basis einer internationalen Privatplatzierung festgelegt und auf der Webseite der DIC Asset AG veröffentlicht.

Die Emittentin beabsichtigt, den ihr zufließenden Nettoemissionserlös zur Rückzahlung bestehender Schulden und insbesondere ihrer ausstehenden 100.000.000 Euro 5,750 Prozent Schuldverschreibung (ISIN: DE000A1TNJ22) und für ihre allgemeine Geschäftstätigkeiten zu verwenden.

Die Notierung der Schuldverschreibungen an der Official List der Luxemburgischen Börse und die Zulassung der Schuldverschreibungen zum Handel im regulierten Markt "Bourse de Luxembourg" wurde beantragt und der erste Handelstag wird voraussichtlich der 11. Juli 2017 sein.

Die Privatplatzierung wird durch die Joint Lead Manager Bankhaus Lampe KG sowie Citi durchgeführt.

Disclaimer

Diese Veröffentlichung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar.

Ein Wertpapierprospekt wird voraussichtlich am 05. Juli 2017 von der Luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier - CSSF) gebilligt und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht notifiziert.

Weder die Joint Lead Manager noch die Emittentin sind verpflichtet, Anlegern Schuldverschreibungen zuzuteilen oder zu liefern.

Ein mögliches öffentliches Angebot der Schuldverschreibungen wird ausschließlich durch und auf Basis des vorgenannten zu veröffentlichten Prospekts erfolgen. Allein der Prospekt enthält die nach den gesetzlichen Bestimmungen erforderlichen Informationen für Anleger und stellt die ausschließliche Informationsgrundlage für den Erwerb der Schuldverschreibungen im Rahmen eines öffentlichen Angebotes dar.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot bzw. eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar, noch ist sie Teil eines solchen Angebots bzw. einer solchen Aufforderung. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des Securities Act registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung nach den Vorschriften des Securities Act in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur auf Grund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden.

Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan oder Australien bestimmt.

DIC Asset AG

Die 2002 etablierte DIC Asset AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein Immobilienunternehmen mit Anlagefokus auf Gewerbeimmobilien in Deutschland und renditeorientierter Investitionspolitik. Die Investitionsstrategie der DIC Asset AG zielt auf die Weiterentwicklung eines qualitätsorientierten, ertragsstarken und regional diversifizierten Portfolios. Das betreute Immobilienvermögen beläuft sich auf rund 200 Objekte mit einem Marktwert von 3,6 Mrd. EUR. Das Immobilienportfolio ist in zwei Segmente gegliedert: Das "Commercial Portfolio" (2,0 Mrd. EUR) umfasst Bestandsimmobilien mit langfristigen Mietverträgen und attraktiven Mietrenditen. Das Segment "Co-Investments" (1,6 Mrd. EUR) führt Fondsbeteiligungen (anteilig 1,3 Mrd. Euro), Joint Venture-Investments und Beteiligungen bei Projektentwicklungen zusammen. Eigene Immobilienmanagement-Teams an sechs Standorten an regionalen Portfolio-Schwerpunkten betreuen die Mieter direkt. Diese Marktpräsenz und -expertise schafft die Basis für den Erhalt und die Steigerung von Erträgen und Immobilienwerten. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert und im internationalen EPRA-Index für die bedeutendsten Immobilienunternehmen in Europa vertreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Riester-Sparer aufgepasst: Zulagenkürzung vermeiden

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Riester-Sparer sollten ihren Vertrag einmal jährlich prüfen. Denn jegliche Gehaltserhöhung, auch per Tarifabschluss oder Berufsgruppensprung,...

Firmenjubiläum bei der BKK ProVita

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 1. September 2017 beging Herr Josef Huber sein 25-jähriges Firmenjubiläum bei der BKK ProVita in Bergkirchen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde...

Disclaimer