Interaktiver und Internationaler: Diamona & Harnisch setzt Webpräsenz neu auf

Alexander Harnisch: "Zunehmendes Interesse russischer Immobilieninvestoren am Berliner Wohnimmobilienmarkt"

(lifePR) ( Berlin, )
Der Berliner Projektentwickler Diamona & Harnisch hat seinen Onlineauftritt neu gestaltet. Das Unternehmen, das sich auf das gehobene Wohnsegment der Hauptstadt fokussiert, hat dabei nicht nur Social-Media-Inhalte integriert, sondern präsentiert sich auch deutlich internationaler.

"Der Berliner Wohnimmobilienmarkt steht nachwievor im Fokus von institutionellen und privaten Käufern aus dem In- und Ausland. Dabei registrieren wir vor allem ein zunehmendes Interesse russischer Immobilieninvestoren. Dieser Entwicklung werden wir mit unserer neuen Webpräsenz gerecht und informieren die Interessenten nicht nur auf Deutsch und Englisch, sondern jetzt auch auf Russisch", so Alexander Harnisch, Geschäftsführer von Diamona & Harnisch.

Die neuen Interessenten bringen laut Alexander Harnisch ganz spezifische Vorstellung mit: "Ob als Kapitalanlage oder Zweitwohnsitz: Russische Käufer sehen die aktuelle Marktlage als eine einmalig günstige Gelegenheit, eine Immobilien in Berlin zu erwerben. Dabei spielen, Ausstattungs- und Architekturqualität eine ebenso wichtige Rolle wie eine exklusive Wohnlage."

Neben diesem Gesamtpaket hält der 45-jährige Immobilienexperte zudem den emotionalen Faktor beim Immobilienkauf für elementar - eine Einschätzung, die jüngst auch das "Immobilienbarometer" von Interhyp und ImmobilienScout24 bestätigt hat. "Aufgrund dieser Emotionalität sind weiche Faktoren wie Kundenbetreuung und ein umfassendes Informationsangebot bei unserer Arbeit von großer Bedeutung. Dazu gehört auch eine grundsätzliche Dialogbereitschaft, die wir durch unsere neue digitale Präsenz signalisieren. Der Schritt in die Social-Media-Plattformen ist dabei unerlässlich, um im Zeitalter von Facebook, Twitter und Co. nicht digital abgehängt zu werden."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.