Diamona & Harnisch realisiert 6. Wohnprojekt in Berlin

Verkaufsstart für Kastanienallee in Berlin-Mitte am 19. Juni 2010

(lifePR) ( Berlin, )
Mit dem Kauf eines rund 1.000 Quadratmeter großen Grundstücks im Berliner Stadtteil Mitte setzt Diamona & Harnisch den Expansionskurs im gehobenen Wohnimmobiliensegment der Hauptstadt fort. Auf einem Lückengrundstück in der Kastanienallee 63 errichtet die deutsch-israelische Investorengemeinschaft in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Frank Schiffer Architekt ab Frühjahr 2011 19 Eigentumswohnungen, zwei Gewerbeeinheiten sowie 24 Tiefgaragenplätze. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 6,5 Mio. Euro.

Die 19 Wohneinheiten umfassen eine Gesamtwohnfläche von ca. 2.500 Quadratmetern, die jeweilige Wohnungsgröße variiert von 35 bis 146 Quadratmeter. Die Wohnungen werden bis Mitte 2012 fertig gestellt und zwischen 3.450 und 7.800 Euro pro Quadratmeter an Kapitalanleger und Eigennutzer veräußert. Verkaufsstart ist der 19. Juni 2010.

"Die Kastanienallee ist das sechste Projekt, das wir in der Hauptstadt im Bereich gehobenes Wohnen realisieren. Aufgrund der großen Nachfrage gehen wir dabei bereits ein Jahr vor Baubeginn in den Verkauf der Wohnungen. So können individuelle Grundrisswünsche unserer Kunden aus In- und Ausland frühzeitig eingeplant werden", so Alexander Harnisch, Geschäftsführer Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH. Neben Projekten in Prenzlauer Berg, Tiergarten und Steglitz-Zehlendorf ist die Kastanienallee bereits das zweite Bauvorhaben im beliebten Bezirk Mitte.

Die Investorengemeinschaft, die erst in der vergangenen Woche eine Untersuchung des Berliner Marktes für gehobenes Wohnen vorgestellt hat, will bis Mitte 2012 300 bis 500 Wohnungen auf gehobenem Niveau in der Hauptstadt realisieren. "Daher sind wir konsequent auf der Suche nach neuen, attraktiven Grundstücken in Berlin", betont Harnisch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.